0 In Kuchen

Butterkuchen mit Pudding
Das beste steckt im Inneren

Und schon hat es mit dem #sonntagsliebling nicht geklappt, warum? Weil ich einfach auch manchmal trödelig bin. Aber dafür heute das leckere Butterkuchen mit Pudding Rezept. Schmeckt lecker und ist perfekt um es aktuell auch mit den Nachbarn zu teilen.

Butterkuchen, haben ich noch nicht so oft gemacht und das ist schon schade, nachdem ich diese Leckerei probiert habe.

Ich habe für diejenigen die Lust auf etwas mehr Frucht haben habe ich noch ein leckere Butterkuchen Rezept mit Blaubeeren.

Rezept: Butterkuchen mit Pudding

AuthorAntonella

ShareTweetSave

Yields1 Serving

Zutaten: (26er Form)
Butterkuchen:
 1 oz Hefe (1 Pck. Trockenhefe / 1/2 Pck. Frische Hefe)
 100 ml Milch
 100 ml Sahne
 100 g Zucker
 400 g Mehl (evtl. etwas mehr)
 1 cup Salz
 50 g Butter
 1 fl oz Ei
Puddingfüllung:
 2 oz Backfeste Puddingcreme z.B. Dr. Oetker
 500 ml Milch
Weiteres:
 100 g Butter
 100 g Zucker
 100 g Mandeln (gehobelt)

Zubereitung:
1

Das Ei, weiche Butter, Sahne und Mehl sowie Prise Salz gemeinsam mit Zucker, Hefe in eine große Schüssel geben und mit einem Knethaken für 10 Minuten kneten. Den Teig in einer Schüssel mit einem Küchentuch abdecken und ca. 60 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.

2

Für die Füllung: 1 Packung des Puddingpulvers mit 250ml aufschlagen und in eine Spritztülle füllen.

3

Das Blech mit Backpapier auslegen und den Teig ausrollen und in Form geben, anschließend nochmal 60 Minuten gehen lassen.

4

Mit den Fingern den Teig eindrücken und Kuhlen machen und die Kuhlen mit Butter und Pudding gleichmäßig verteilen. Die Mandeln auf dem Kuchen verteilen und darüber den Zucker geben.

5

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Ab in den Ofen für 20-25 Minuten.

6

Nach dem Auskühlen, den Kuchen horizontal halbieren und das zweite Puddingpulver mit Milch aufschlagen und auf den Kuchen verteilen. Die zweiten Seite wieder darauf legen und in Stücke schneiden.

Ingredients

Zutaten: (26er Form)
Butterkuchen:
 1 oz Hefe (1 Pck. Trockenhefe / 1/2 Pck. Frische Hefe)
 100 ml Milch
 100 ml Sahne
 100 g Zucker
 400 g Mehl (evtl. etwas mehr)
 1 cup Salz
 50 g Butter
 1 fl oz Ei
Puddingfüllung:
 2 oz Backfeste Puddingcreme z.B. Dr. Oetker
 500 ml Milch
Weiteres:
 100 g Butter
 100 g Zucker
 100 g Mandeln (gehobelt)

Directions

Zubereitung:
1

Das Ei, weiche Butter, Sahne und Mehl sowie Prise Salz gemeinsam mit Zucker, Hefe in eine große Schüssel geben und mit einem Knethaken für 10 Minuten kneten. Den Teig in einer Schüssel mit einem Küchentuch abdecken und ca. 60 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.

2

Für die Füllung: 1 Packung des Puddingpulvers mit 250ml aufschlagen und in eine Spritztülle füllen.

3

Das Blech mit Backpapier auslegen und den Teig ausrollen und in Form geben, anschließend nochmal 60 Minuten gehen lassen.

4

Mit den Fingern den Teig eindrücken und Kuhlen machen und die Kuhlen mit Butter und Pudding gleichmäßig verteilen. Die Mandeln auf dem Kuchen verteilen und darüber den Zucker geben.

5

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Ab in den Ofen für 20-25 Minuten.

6

Nach dem Auskühlen, den Kuchen horizontal halbieren und das zweite Puddingpulver mit Milch aufschlagen und auf den Kuchen verteilen. Die zweiten Seite wieder darauf legen und in Stücke schneiden.

Butterkuchen mit Pudding

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA