0 In Kuchen

Klassischer Erdbeer Vanillepudding Kuchen

Den Kuchen muss ich glaube ich nicht weiter beschreiben, oder? Den kennt jeder von Oma, Opa oder der letzten Sommer-Kuchentafel… Erdbeer Vanillepudding Kuchen. Die meisten kaufen den Boden beim Bäcker oder auch im Supermarkt (vollkommen okay!), aber ich wollte euch einmal ein Rezept dafür zeigen, wie ihr den Boden selber machen könnt.

Das geht eigentlich ganz einfach und das einzige was immer etwas trickreich ist, das ist das aus der Form lösen, denn dieser Boden muss gestürzt werden und die Form vorher sehr gut gefettet werden. Auf dem Blog findet ihr auch ganz viele andere leckere Erdbeer Rezepte:

Die Erdbeer Saison könnte super gut das ganze Jahr gehen und Erdbeer Kuchen geht einfach auch immer. Oder? Meistens kaufe ich in Hamburg meine Erdbeeren bei den „Erdbeeren von Glantz“ (die Verkaufsstellen sind in Erdbeerform) oder mache einen Abstecher zu den Selbstpflückfelden, denn da weiß ich das die Erdbeeren aus der Region kommen und einfach lecker sind.

Rezept: Erdbeer Vanillepudding Kuchen

AuthorAntonella

ShareTweetSave

Yields1 Serving

Zutaten:
Biskuit (26er Springform oder Biskuitform)
 3 Eier
 2 EL Wasser
 1 Pck. Vanillezucker
 90 g Mehl
Topping:
 1 Pck. Vanillepuddingpulver
 500 ml Milch
 2 EL Zucker
 700 g Erdbeeren
 1 Pck. Tortenguss (rot) plus Wasser
 2 EL Zucker

Zubereitung:
Biskuit:
1

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

2

Für den Biskuitboden die Eier trennen und das Eiweiß mit 2 EL kaltem Wasser, Zucker und Vanillezucker steif schlagen.

Anschließend die Eigelbe kurz unterrühren. Mehl mit einem Teigspatel unterheben. Biskuitteig in die Form geben und im vorgeheizten Ofen circa 20 Minuten backen.

TIPP: Die Form fetten und sorgfältig mit Mehl ausstauben.

Topping:
3

Den Vanillepudding nach Packungsanleitung zubereiten und anschließend auf den ausgekühlten Boden streichen. Die Erdbeeren auf dem Pudding verteilen. Den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und über die Erdbeeren gießen. Guss fest werden lassen.

Ingredients

Zutaten:
Biskuit (26er Springform oder Biskuitform)
 3 Eier
 2 EL Wasser
 1 Pck. Vanillezucker
 90 g Mehl
Topping:
 1 Pck. Vanillepuddingpulver
 500 ml Milch
 2 EL Zucker
 700 g Erdbeeren
 1 Pck. Tortenguss (rot) plus Wasser
 2 EL Zucker

Directions

Zubereitung:
Biskuit:
1

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

2

Für den Biskuitboden die Eier trennen und das Eiweiß mit 2 EL kaltem Wasser, Zucker und Vanillezucker steif schlagen.

Anschließend die Eigelbe kurz unterrühren. Mehl mit einem Teigspatel unterheben. Biskuitteig in die Form geben und im vorgeheizten Ofen circa 20 Minuten backen.

TIPP: Die Form fetten und sorgfältig mit Mehl ausstauben.

Topping:
3

Den Vanillepudding nach Packungsanleitung zubereiten und anschließend auf den ausgekühlten Boden streichen. Die Erdbeeren auf dem Pudding verteilen. Den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und über die Erdbeeren gießen. Guss fest werden lassen.

Erdbeer Vanille Pudding Kuchen

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA