0 In Kuchen

Schokoladen Käsekuchen
Für die schokoladige Abwechslung

Ich habe lange nicht mehr so viele Anfragen schon auf Instagram zu einem Rezept bekommen, wie für dieses hier… Schokoladen Käsekuchen! Ich glaube die Bilder zeigen schon alles von selbst, weil sie einfach sooo unfassbar das Wasser im Mund zusammen laufen lassen.

Wer doch eher einen „normalen“ Käsekuchen mit Baiserhaube backen will findet natürlich auch auf dem Blog das passende Rezept. Sonst gibt es auch noch einen Schichtkäsekuchen mit Mandarinen.

Rezept: Schokoladen Käsekuchen

AuthorAntonella

ShareTweetSave

Yields1 Serving

Zutaten: (24 cm)
Boden:
 330 g Mehl
 110 g Zucker
 110 g Butter
 2 Eier
 3 Backpulver
Füllung:
 200 g Schokolade (geschmolzen)
 4 Eier
 150 g Zucker
 1 Vanilleextrakt
 500 g Quark
 300 g Frischkäse
 90 g Speisestärke
 4 Backkakao

Zubereitung:
1

Den Backofen auf 180° Grad vorheizen.

2

Alle Zutaten für den Boden in eine Schüssel geben und mit der Küchenmaschine zu einem Mürbeteig verarbeiten. Boden und Rand in der Springfrom mit dem Teig auskleiden. In den Kühlschrank stellen, bis die Füllung fertig ist.

3

Die Eier trennen und in zwei separate Schüsseln geben. Das Eiweiß steif schlagen, dabei 50g des Zuckers langsam einrieseln lassen.

4

Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker und Vanille Extrakt hell und schaumig aufschlagen. Den Quark und Frischkäse zugeben und unterrühren. Die Stärke mit dem Kakao vermischen unterrühren. Die abgekühlten, geschmolzenen Schokolade in die Schüssel geben und unterrühren. Den Eischnee vorsichtig unterheben und dann alles in die Springform füllen und glattstreichen.

5

Ab in den Ofen für 50-60 Minuten. In der Form auskühlen lassen.

Ingredients

Zutaten: (24 cm)
Boden:
 330 g Mehl
 110 g Zucker
 110 g Butter
 2 Eier
 3 Backpulver
Füllung:
 200 g Schokolade (geschmolzen)
 4 Eier
 150 g Zucker
 1 Vanilleextrakt
 500 g Quark
 300 g Frischkäse
 90 g Speisestärke
 4 Backkakao

Directions

Zubereitung:
1

Den Backofen auf 180° Grad vorheizen.

2

Alle Zutaten für den Boden in eine Schüssel geben und mit der Küchenmaschine zu einem Mürbeteig verarbeiten. Boden und Rand in der Springfrom mit dem Teig auskleiden. In den Kühlschrank stellen, bis die Füllung fertig ist.

3

Die Eier trennen und in zwei separate Schüsseln geben. Das Eiweiß steif schlagen, dabei 50g des Zuckers langsam einrieseln lassen.

4

Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker und Vanille Extrakt hell und schaumig aufschlagen. Den Quark und Frischkäse zugeben und unterrühren. Die Stärke mit dem Kakao vermischen unterrühren. Die abgekühlten, geschmolzenen Schokolade in die Schüssel geben und unterrühren. Den Eischnee vorsichtig unterheben und dann alles in die Springform füllen und glattstreichen.

5

Ab in den Ofen für 50-60 Minuten. In der Form auskühlen lassen.

Schokoladen Käsekuchen

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA