Druckoptionen:

Schokoladen Käsekuchen

Menge1 Portion

Zutaten: (24 cm)
Boden:
 330 g Mehl
 110 g Zucker
 110 g Butter
 2 Stück Eier
 3 TL Backpulver
Füllung:
 200 g Schokolade (geschmolzen)
 4 Stück Eier
 150 g Zucker
 1 TL Vanilleextrakt
 500 g Quark
 300 g Frischkäse
 90 g Speisestärke
 2 EL Backkakao
Zubereitung:
1

Den Backofen auf 180° Grad vorheizen.

2

Alle Zutaten für den Boden in eine Schüssel geben und mit der Küchenmaschine zu einem Mürbeteig verarbeiten. Boden und Rand in der Springfrom mit dem Teig auskleiden. In den Kühlschrank stellen, bis die Füllung fertig ist.

3

Die Eier trennen und in zwei separate Schüsseln geben. Das Eiweiß steif schlagen, dabei 50g des Zuckers langsam einrieseln lassen.

4

Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker und Vanille Extrakt hell und schaumig aufschlagen. Den Quark und Frischkäse zugeben und unterrühren. Die Stärke mit dem Kakao vermischen unterrühren. Die abgekühlten, geschmolzenen Schokolade in die Schüssel geben und unterrühren. Den Eischnee vorsichtig unterheben und dann alles in die Springform füllen und glattstreichen.

5

Ab in den Ofen für 50-60 Minuten. In der Form auskühlen lassen.