0 In Torten

Hochzeitstorte mit Blaubeeren & Erdbeeren
Ein bisschen mehr Liebe

Hochzeitstorten sind meine Liebe, meine Liebe zu den besonderen Werken steckt eindeutig darin. Sie sind immer für einen wunderschönen Moment und einfach besonders und immer individuell. Diesmal habe ich für jemanden eine Torte gebacken, die eigentlich keine Hochzeitstorte wollten und die ich auf einer Party so umgehauen habe, das sie mich doch noch gefragt haben und wie kann ich bei einer Hochzeitstorte nein sagen? NIEMALS! 

Alles zum Motto: Kupfer & Eukalyptus! Ein Traum also! Aber ich lasse glaube ich die Bilder für sich sprechen, denn so viel kann ich dazu einfach gar nicht mehr sagen. 

Aber ein paar Wort nochmal, denn was gehört für mich neben einer Hochzeitstorte zu einer perfekten Hochzeit? Die perfekte Dekoration (Mein Tipp: Fräulein K Sagt Ja), eine Fotobox (Mein Tipp: KRUU Fotobox oder Bulliliebhaber um Köln Der Fotobulli), Hochzeitsfotgrafin (Mein Tipp: Franzi Trifft Die Liebe) und dann noch tolle Karten oder individuelle Tischdecke (Mein Tipp: Herzpost Shop). Und falls jemand noch Betreuung oder Beratung braucht, da kann ich euch die liebste Mrs. Right empfehlen, sie kann bei Planung von A-Z oder auch nur bei Kleinigkeiten helfen.

Und an dieser Stelle auch noch mal: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an mein Brautpaar – Felix & Ricarda! Danke das ich für euch diese Torte zaubern durfte und sie mit Begeisterung verspeist wurde! Einfach danke, ohne euch geht es ja gar nicht! 

Rezept: Hochzeitstorte mit Blaubeeren & Erdbeeren

Zutaten: 

Unterer Kuchen: Blaubeeren (24cm Form)

  • 80g Butter (geschmolzen
  • 8 Eier
  • 400g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 200g Mehl
  • 200g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 500g Blaubeeren
  • 2 Gläser Blaubeeren Marmelade

Oberer Kuchen: Erdbeeren (18er Form)

  • 40g Butter (geschmolzen
  • 4 Eier
  • 200g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 100g Mehl
  • 100g Speisestärke
  • 1/2 TL Backpulver
  • 250g Erdbeeren
  • 1 Glas Erdbeeren Marmelade

Weitere Füllung: 

  • 1kg Frischkäse
  • 800ml Sahne
  • 250g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillearoma

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 150°C vorheizen.
  2. Die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Eier trennen. Eigelb, 4 EL warmes Wasser, Zucker und Vanillezucker dickschaumig schlagen. Das Butter unter die Eigelbcreme rühren. Eiweiß mit Salz steif schlagen und auf die Eicreme geben. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und unterheben. 
  3. Den Teig in die mit Backpapier ausgelegten Formen geben, am besten den Teig auf zwei Formen aufteilen und mit den Beeren belegen. Ab in den Ofen für 40 Minuten. Dies für beide Böden & Teige machen. (Ich mache die Böden vorher und friere sie ein, so dass die Torte stabiler ist und sich von alleine kühlt)
  4. Für die Creme, die Sahne steif schlagen, Frischkäse mit Puderzucker und Vanillearoma verrühren und die Sahne unterheben. 
  5. Beim Schichten die Böden vorher halbieren und mit dem unteren Blaubeerenboden beginnen, an der Kante eine Cremekante aufspritzen und das Innere mit Blaubeermarmelade füllen, dies mit den kommenden 3 Böden wiederholen. Nun alles in Creme einschlagen und die Erdbeerböden direkt darauf setzten und genauso verfahren. 

Für die Dekoration habe ich einen Tortestecker bei Lazerkatze bestellt und Eukalyptus beim Floristen geholt (heiß abgewaschen), dazu habe ich die Akzente mit Kupferlebensmittelfarbe* gemacht und die Kante mit Schokolade dekoriert. 

*(Amazon Affiliate Link)

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA