4 In Kuchen/ Weihnachten

Apfel Zimt Käsekuchen mit Amarettoboden

Langsam rückt Weihnachten immer näher und meine Küche platzt aus allen Nähten. Hier noch einmal mein letztes Rezept vor Weihnachten – ein Apfel Zimt Käsekuchen mit einem köstlichen Amarettoboden! Ich hoffe Ihr alle habt wundervolle Weihnachten und tolle Festtage! Wünsche euch wundervollen Menschen, die mir dieses Jahr so viel Freude bereitet haben und mit mir diesen tollen Blog am Leben halten Merry X-Mas!!!

Apfel2

Apfel

Zutaten: (18er-Form)

Boden:

  • 200g Löffelbiskuit
  • 80g flüssige Butter
  • Schuss Amaretto (3-4 EL)

Füllung:

  • 200g Frischkäse
  • 160g Speisequark
  • 105g Zucker
  • Etwas Zimt (nach Belieben)

Topping:

  • 3 Äpfel
  • 40g Zucker
  • 1 TL Stärke
  • 2-3 TL Zimt
  • 20g Butter


Zubereitung: (18er-Form)

{1} Den Ofen auf 160°C vorheizen, auf Ober- und Unterhitze.

{2} Den Löffelbiskuit zerkleinern und in eine Rührschüssel geben. Die flüssige Butter und den Amaretto darüber geben. Nun alles zu einer brösligen Teig verarbeiten und in die gefettete Backform geben. Mit Hilfe eines Löffels den Teig am Boden und Rand festdrücken. Ab in den Kühlschrank!

{3} Frischkäse, Speisequark, Zucker und Zimt in einer Rührschüssel mischen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Form aus dem Kühlschrank holen und die Creme vorsichtig in die Form geben. Ab in den Ofen für 1h!

{4} Sobald der Kuchen fertig ist muss er für ca. 4 Stunden in den Kühlschrank und Ruhen.

{5} Die Äpfel schälen und würfeln und mit dem Zimt, der Speisestärke und dem Zucker in einem Kochtopf mischen. Nun schaltet ihr die Herdplatte an und dünstet die Äpfel 7 Minuten. Danach die Butter hinzugeben und ordentlich umrühren. Sofort die Äpfel über den Kuchen geben.

Apfel 3

Fertig <3

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Julia
    29. Dezember 2014 at 17:32

    Dieser Kuchen klingt wirklich göttlich… er vereint ja wirklich alles, was ich lecker finde…. Käsekuchen und Äpfel und Zimt… ein absoluter Traum!!!!

    Eine tolle Kreation 🙂

    Ganz liebe Grüße dir und einen guten Rutsch!
    Julia

    • Reply
      Antonella's Backblog
      29. Dezember 2014 at 18:14

      Och vielen Lieben Dank für die Lieben Worte ❤

      Danke dir auch einen Guten Rutsch 😘

      Antonella

  • Reply
    habe-ich-selbstgemacht
    21. November 2015 at 8:33

    Liebe Antonella!
    Vielen Dank für diesen Apfel Käsekuchen zu meinem Blogevent- Die besten Weihnachtsrezepte der Blogger. http://www.habe-ich-selbstgemacht.de/die-besten-weihnachtsrezepte-der-blogger/

    Mir läuft bei diesem Rezept das Wasser im Mund zusammen. Den muss ich auf jeden Fall mal ausprobieren.

    Viele Grüße, Julia

    • Reply
      Antonella
      21. November 2015 at 15:42

      Sehr gerne! Der kommt dieses Jahr noch einmal auf den Blog! Weil der einfach sooooo lecker war!

    Leave a Reply

    CAPTCHA