0 In Kuchen

Zwetschgenkuchen mit Zimtstreuseln – Klassisch & Lecker

Diesmal habe ich mal wieder etwas leckeres Nachgebacken, diemal von der lieben Yvonne von “Experimente aus meiner Küche” und zwar die leckere Zwetschgentarte mit Zimtstreuseln. Dieses Rezept klang einfach klasse, vor allem mit Zimt. Ich liebe Zimt.

Pflaumenzimt1_Fotor_Fotor

Zwetschgen, Zwetschgen, Zwetschgen! Besonders lecker durch die Zimtstreusel oben auf dem Kuchen.

Pflaumenzimt3_Fotor_Fotor

Zwetschgenkuchen mit Zimtstreuseln

Von Experimente aus meiner Küche

Zutaten (26cm Springform):

Teig:

  • 150g Mehl
  • 1 Pck. Vanillepudding
  • 120g Butter
  • 60g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Msp. Backpulver

Belag:

  • 600g Zwetschgen

Zimtstreusel:

  • 100g Mehl
  • 75g Butter (geschmolzen)
  • 50g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Handvoll Haferflocken
Zubereitung:
  1. Den Backofen auf 180° (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  2. Alle Zutaten vermengen und mit dem Knethaken zu einem gleichmäßigen Teig vermengen. Den Teig ausrollen und die Springform drücken und etwas am Rand hochdrücken. Ab in den Kühlschrank.
  3. Die Zwetschgen waschen und halbieren. Den Boden mit den Zwetschgen belegen.Alle Zutaten für die Streusel vermengen und die Streusel über die Zwetschgen geben und die Haferflocken darauf. Ab in den Ofen für 40 Minuten.

Fertig <3

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA


%d Bloggern gefällt das: