0 In Kuchen

Super Lecker – Mangoschmandkuchen

Eines meiner Lieblingsrezepte ist dieser Mangoschmandkuchen, er ist frisch, fruchtig und super lecker. Ob noch warm, also direkt aus dem Ofen oder abgekühlt schmecken tut er immer fantastisch. Viel Spaß beim Backen!

Mangoschmandkuchen

Zutaten:

Boden:

  • 200g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 unbehandelte Zitrone (BIO)
  • 100g Butter
  • 100 ml Öl
  • 150g Zucker
  • Prise Salz
  • 3 Eier
  • Mark von 1/2 Vanilleschote

Schmandmasse:

  • 1 reife Mango
  • 1/2 unbehandelte Zitrone (BIO)
  • 250g Schmand
  • 1 Ei
  • 70g Puderzucker
  • 30g Speisestärke
  • Mark von einer 1/2 Vanilleschote
  • Prise Salz

______________________________________________________________

{1} Die Kastenform mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Das Mehl mit Backpulver in eine Schüssel sieben. Die Zitrone heiß waschen, trocken reiben, die Schale abreiben und den Saft auspressen.

{2} Die Butter und das Öl cremig rühren. Zucker und Prise Salz dazugeben und so lange rühren, bis sich der Zucker Zucker fast ganz aufgelöst hat. Die Eier nacheinander dazugeben und jeweils vollständig unterrühren. Die Zitronenschale und das Vanillemark untermischen. Die Mehlmischung und 1 EL Zitronensaft mit dem Kochlöffel unterrühren. Die Hälfte des Teigs in die Form füllen und glatt streichen. Im Ofen auf der unteren Schiene etwa 15 Minuten vorbacken.

{3} Die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden, in kleine Würfel schneiden. Die Zitrone heiß waschen, trocknen reiben und die Schale abreiben. Den Schmand mit Zitronenschale, Ei, Puderzucker, Speisestärke, Vanillemark und Prise Salz verrühren. Mangowürfel unterrühren.

{4} Den Kuchen aus dem Backofen nehmen den restlichen Teig in der Form rundherum am Rand verteilen, sodass in der Mitte eine Mulde entsteht. Die Schmandmischung in die Mulde verteilen und den Kuchen weitere 60 bis 70 Minuten backen.

{5} Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Dann aus der Form stürzen und auf einem Gitter abkühlen lassen. Den Schmandkuchen nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

 

 

Fertig <3

 

Bild: „30 Kuchen 1 Form- Die Besten Rezepte von Süss bis Pikant“

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA