0 In Kuchen

Oma’s Mohn Quark Streusel Kuchen
Essen Zum Glücklich Sein

Das verflixte 7. Jahr – Essen zum Glücklich sein, darum geht es heute und zwar nicht nur bei mir, sondern auch bei anderen Blogger, denn meine beiden liebsten Jungs Kochen Und Backen haben 7. Geburtstag von ihrem Blog. Sascha und Torsten haben einen traumhaften Blog auf dem es echt alles gibt, ich wüsste nicht was nicht und ich habe den beiden meinen Mohn Quark Streusel Kuchen mitgebracht.

Oma’s Kuchen sind die besten, das können Sascha und Torsten ich glaube unterschreiben – denn bei den beiden gibt es Oma Lores Rezepte und das sind sowieso immer die besten! Deswegen Oma’s Mohn Quark Streusel Kuchen.

Bei wem ihr noch Essen zum Glücklich sein findet? Schaut mal hier…

Rezept: Oma’s Mohn Quark Streusel Kuchen

Zutaten: (28/26er Form)

  • 300g Mehl
  • 150g Butter
  • 100g Zucker
  • 1TL Backpulver
  • 3 EL Quark
  • 500g Quark
  • 150g Zucker
  • Abrieb einer Zitrone
  • 100ml Sahne
  • 3 Eier
  • 50g Mehl
  • 100g Mohn (gemahlen)
  • 70g Mehl

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen.

  2. Alle Zutaten zu einem glatten Teig vermengen. Er sollte nicht zu trocken sein aber auch nicht klebrig sein. 2/3 des Teigs ausrollen und in die Form legen, andrücken und den Rand gleichmäßig verteilen. Den Boden blind für 10 Minuten backen.

  3. Den Quark cremig rühren, Eier nach und nach hinzufügen. Nun die Sahne hinzufügen verrühren. Zum Schluss alle restlichen Zutaten unterrühren. 1/4 der Masse in den Mohn geben, verrühren. Nun wechselnd Vanillemasse und Mohnmasse (2EL Vanille, 1 EL Mohn) auf den Boden geben bis beide Massen aufgebraucht sind. Ab in den Ofen für 20 Minuten backen.

  4. Derweil den restlichen Teig mit dem Mehl zu einer streuseligen Masse verkneten und auf den leicht vorgebackenen Teig krümeln. Weitere 25-35 Minuten backen.

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA