0 In Kekse

Chocolate Chip Cookies
Schokoladenverwertung

Heute habe ich ein Rezept für euch, womit man super seine Schokoladenreste verwerten kann (Osterhasen oder Weihnachtsmänner) und ja ich weiß die gibt es nicht überall zu finden. Es gibt also Chocolate Chip Cookies schmecken innen richtig weich und saftig.

Cookies gehen in letzter Zeit immer und ich muss sagen, das Rezept hier ist echt ein Allrounder der gut funktioniert. Die nächsten Tage gibt es auch nochmal das Chocolate Cookie Rezept. Auf dem Blog gibt es schon einige leckere Cookie Rezepte:

Wie esst ihr eure Kekse am liebsten? Knusprig oder weich? Schokolade oder eher was anderes?

Rezept: Chocolate Chip Cookies

AuthorAntonella

[cooked-sharing]

Yields1 Serving

Zutaten: (2 Bleche)
 280 g Mehl
 1 TL Natron
 ½ TL Salz
 220 g Butter
 120 g weißer Zucker
 120 g brauner Zucker
 2 Eier
 200 g Schokolade (gehackt z.B. der alte Osterhase oder Weihnachtsmann)

1

Den Backofen auf 190°C Umluft vorheizen.

2

Die Butter und den Zucker hell schaumig schlagen. Die beiden Eier nacheinander unterrühren. Nun einen Teigspatel nehmen und das Mehl, Natron und Salz unterrühren, so dass kein Mehl mehr erkennbar ist. Abschließend die Schokolade unterheben. Den Teig mit zwei Löffeln oder einem Eisportionierer auf die Blech verteilen. Der Teig sollte genug Abstand haben, da die Teigklumpen auseinander laufen werden.

3

Ab in den Ofen für ca. 9-12 Minuten (schaut unbedingt in den Ofen), sobald der Rand der Kekse braun wird sind die Kekse fertig und können aus dem Ofen. Das Innere wird noch weich sein, aber nach mind. 20 Minuten abkühlen wird es fester und die Kekse sind optimal weich.

Ingredients

Zutaten: (2 Bleche)
 280 g Mehl
 1 TL Natron
 ½ TL Salz
 220 g Butter
 120 g weißer Zucker
 120 g brauner Zucker
 2 Eier
 200 g Schokolade (gehackt z.B. der alte Osterhase oder Weihnachtsmann)

Directions

1

Den Backofen auf 190°C Umluft vorheizen.

2

Die Butter und den Zucker hell schaumig schlagen. Die beiden Eier nacheinander unterrühren. Nun einen Teigspatel nehmen und das Mehl, Natron und Salz unterrühren, so dass kein Mehl mehr erkennbar ist. Abschließend die Schokolade unterheben. Den Teig mit zwei Löffeln oder einem Eisportionierer auf die Blech verteilen. Der Teig sollte genug Abstand haben, da die Teigklumpen auseinander laufen werden.

3

Ab in den Ofen für ca. 9-12 Minuten (schaut unbedingt in den Ofen), sobald der Rand der Kekse braun wird sind die Kekse fertig und können aus dem Ofen. Das Innere wird noch weich sein, aber nach mind. 20 Minuten abkühlen wird es fester und die Kekse sind optimal weich.

Chocolate Chip Cookies

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA