0 In

Apfeltarte

AuthorAntonella

[cooked-sharing]

Yields1 Serving
Zutaten:
Boden:
 65 g Butter
 45 g Puderzucker
 15 g Mandeln (gemahlen)
 1 Eigelb
 120 g Mehl
 1 Prise Salz
 1 Pck. Vanillezucker
Füllung:
 6 EL Creme fraiche
 2 Eier
 6 EL Joghurt
 2 Pck. Vanillezucker
 5 Äpfel
Zubereitung:
1

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

2

Für den Tarteboden alle Zutaten zu einem Mürbeteig kneten. Den Teig für 30 Minuten in Frischhaltefolie im Kühlschrank kühlen. Anschließend den Teig ausrollen (den Teig zwischen zwei Backpapier-Blättern auf einer Arbeitsfläche mit dem Nudelholz ausrollen) und in die Form legen. Wieder für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

3

Währenddessen die Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Die restlichen Zutaten für die Füllung mischen. 6 EL der Creme auf den Boden streichen und die Äpfel darauf verteilen. Die restliche Creme darüber verteilen.

4

Ab in den Ofen für 30 Minuten.

Ingredients

Zutaten:
Boden:
 65 g Butter
 45 g Puderzucker
 15 g Mandeln (gemahlen)
 1 Eigelb
 120 g Mehl
 1 Prise Salz
 1 Pck. Vanillezucker
Füllung:
 6 EL Creme fraiche
 2 Eier
 6 EL Joghurt
 2 Pck. Vanillezucker
 5 Äpfel

Directions

Zubereitung:
1

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

2

Für den Tarteboden alle Zutaten zu einem Mürbeteig kneten. Den Teig für 30 Minuten in Frischhaltefolie im Kühlschrank kühlen. Anschließend den Teig ausrollen (den Teig zwischen zwei Backpapier-Blättern auf einer Arbeitsfläche mit dem Nudelholz ausrollen) und in die Form legen. Wieder für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

3

Währenddessen die Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Die restlichen Zutaten für die Füllung mischen. 6 EL der Creme auf den Boden streichen und die Äpfel darauf verteilen. Die restliche Creme darüber verteilen.

4

Ab in den Ofen für 30 Minuten.

Apfeltarte

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA