0 In Torten

PrinzessinTorte *_*

Hey Ihr alle,

ich freu mich euch mal wieder eine wundervolle Arbeit von mir. Die Torte zur WelcomeBack-Party meiner allerbesten Freundin die nach 1nem Jahr Kanada endlich wieder hier ist! *_* 🙂

Die Torte ist in zwei Stockwerke geteilt: Oben (Schokoladenbiskuit & Vaniliecreme) und Unten (Vaniliebiskuit & Erdbeercreme) ! Eingekleidet ist die Torte mit Fondant und die Krone ist auch aus Fondant gemischt mit Kukident (s. Backutensilien). Das ganze ist sehr viel Arbeit, also nehmt euch die Zeit, damit auch alles gelingt.

Krönchentorte      Krönchentorte1

Zutaten:

Biskuitboden:

  • 250 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 250 ml Sahne
  • 3 Eier
  • 1 PĂ€ckchen Vanillin
  • Âœ PĂ€ckchen Backpulver

Schokoladenbiskuit:

  • 225 g Butter
  • 225 g Puderzucker
  • 4 Eier
  • 175 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 50 g Kakaopulver
  • 1 EL warmes Wasser

Erdbeermousse:

  • 250 g Erdbeeren
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Limettensaft
  • 4 Blatt weiße Gelatine
  • 200 g Schlagsahne

Vanilliecreme:

  • 500 ml Milch
  • 1 Pck. Vanille – Puddingpulver
  • 125 g Zucker
  • 400 ml Sahne
  • Mark einer Vanilleschote
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 8 Blatt Gelatine

 


 

Zubereitung:

Biskuitboden:

{1} Eier, Zucker, Vanillin schaumig rĂŒhren. Mehl und Backpulver mischen und unterrĂŒhren. den.

{2} Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben.

{3} Teig in eine gefettete Backform geben und bei 160 Grad Umluft ca. 50 Minuten backen.

Schokoladenbiskuit:

{4} Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

{5} Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker schaumig schlagen Die Eier nach und nach dazu schlagen. In einer separaten SchĂŒssel das Mehl mit dem Kakaopulver und Backpulver mischen

{6} Die Mischung unter das Butter-Zucker-Eigemisch geben und alles gut verrĂŒhren. Der Teig muss noch etwas fest sein, sollte er sehr fest sein, etwas heißes Wasser zugeben. Den Teig nun in die Form geben und fĂŒr 20 – 25 Minuten backen.

Erdbeermousse:

{7} Erdbeeren abspĂŒlen, StĂ€ngelansatz entfernen. Erdbeeren zusammen mit Zucker und Limettensaft pĂŒrieren.

{8} Die nach Packungsanweisung einweichte Gelatine in zwei Esslöffel heißem Wasser auflösen und unter das ErdbeerpĂŒree rĂŒhren, kalt stellen.

{9} Wenn es zu gelieren beginnt, steif geschlagene Sahne unterheben.

Vanilliecreme:

{10} Die Gelatine in etwas Wasser einweichen.

{11} 5 EL von der Milch abnehmen und darin das Puddingpulver anrĂŒhren. Den Rest der Milch aufkochen und das angerĂŒhrte Pulver zufĂŒgen, wenn der Pudding beginnt dick zu werden, den Zucker dazu geben und unterrĂŒhren.

{12} Die GelatineblĂ€ter ausdrĂŒcken und mit dem Mark der Vanilleschote in den noch warmen Pudding geben. Unter RĂŒhren vollstĂ€ndig auflösen.

{13} Den Pudding mit einer Frischhaltefolie abdecken (so dass diese die PuddingoberflĂ€che berĂŒhrt, damit sich keine Haut bilden kann) und abkĂŒhlen lassen. In der Zwischenzeit die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und diese dann vorsichtig unter den Pudding heben.

{14} Die Creme ca. 20 Minuten im KĂŒhlschrank stehen, damit sie anfĂ€ngt zu gelieren, dann die Torte schichten.

 

Fertig <3

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA