3 In Torten

No Bake Zitronentorte – Fruchtig, Frisch & Lecker

zitronen-no-bake-torte-05229

Heute gibt es endlich wieder leckere Torte, diesmal musste es schnell gehen für einen Geburtstag. Dazu fiel mir dann sofort dieser super leckere No Bake Kuchen mit Zitrone ein. Lecker und fruchtig-frisch! Was macht ihr bei Sonnenschein und um die 25°C am liebsten als Kuchen? Muss es immer ein echter Kuchen sein oder auch mal so ein kleines leckeres Törtchen? Hach ich bin total verzückt und bange darum das die Torte heile angekommen ist…

zitronen-no-bake-torte-05242

Besonders toll finde ich den leckeren Rand aus Zitronen, damit ist klar was es hier gibt! Oder? Einfach eine tolle Idee!

Rezept: No Bake Zitronentorte

Zutaten: 18er Form (nach einem Rezept meiner lieben Emma’s Lieblingsstücken)

  • 150g Vollkornkekse
  • 100g Butter
  • 400ml Sahne
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 100g Mascarpone
  • 200g Frischkäse
  • 150g Zucker
  • 1 Beutel Zitronen-Götterspeise, zum Anrühren
  • 100 ml Wasser
  • 2 Zitronen
  • 2 EL Zitronensaft

Zubereitung: 

  1. Die Butter schmelzen, vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Kekse klein hexeln z.B. im Mixer. Dann die Kekskrümel mit der Butter mischen und in die Backform drücken. Ca. 1 halbe Stunde kühlen.
  2. Die Zitronen in 0,5 cm dicke Scheiben scheiden. Je nach Größe ca. 8 Scheiben.
  3. Frischkäse, Mascarpone, Zucker und Zitronensaft (einfach aus den Endstücken der Zitronen drücken) glatt rühren. Götterspeise in etwas heißem (nicht mehr kochendem) Wasser ca. 5 min. quellen lassen. Mit 100 ml heißem Wasser aufgießen und gut verrühren. Etwas abkühlen lassen und in die Frischkäsecreme rühren. Sahne mit Sahnesteif steifschlagen und vorsichtig unter die Frischkäsecreme heben.
  4. Zitronenscheiben an den Rand der Springform stellen und die Creme vorsichtig in die Form füllen. Langsam von der Mitte nach außen streichen und darauf achten, dass die Zitronenscheiben nicht umfallen.
  5. Über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen. Vor dem Servieren mit einem Messer vorsichtig am Rand der Springform entlangfahren und das Törtchen aus der Form lösen.

zitronen-no-bake-torte-05228

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Ulrike
    12. September 2016 at 18:53

    Liebe Antonella, diese no bake Torte schmeckt nicht nur großartig an einem sonnigen Sonntagnachmittag (und auch noch am lauen Montag-Spätnachmittag), sie sah auch nach 2x Transport noch super aus, wenn auch mit etwas schräger gestellten Zironenscheiben als auf deinen Bildern! Vielen Dank für diese Köstlichkeit – unbedingt nach“backen“!
    Herzliche Grüße!

    • Reply
      Antonella
      13. September 2016 at 12:20

      Hach wie toll das freut mich riesig ! <3 Super lecker ist er vor allem bei dem Wetter! Grüße Antonella

    • Reply
      Antonella
      13. September 2016 at 12:21

      Toll dass sie es überlebt hat und bei euch angekommen ist! Freut mich riesig!

    Leave a Reply

    CAPTCHA