3 In Tartes & Tartlettes

ErdbeerTarteletts mit Vanillecreme – Einfach & Lecker

So nach sehr langer Pause, bin ich wieder da. Und das auch noch mit einem ganz wundervollem Rezept, was nicht nur lecker schmeckt, sondern auch einfach super schnell gemacht ist und das sind köstliche ErdbeerTarteletts mit Vanilliecreme. Für mich sind sie ein Traum für mein  perfektes Picknick! <3

ErdbeerTarteletts

Ich habe euch auch noch einiges zu erzählen * puhh* … Für mich stehen in den nächsten 2 Monaten sehr viele Projekte an, denn ich arbeite auf Festivals und dann wird unglaublich viel umher gereist und da bleibt leider keine Zeit zum Backen! Aber und das ist ein ganz großes „Aber“ ich lasse euch natürlich nicht alleine in der Zeit, so dass ihr euch in der Zwischenzeit nicht so langweilt! Es gibt Besuch von unendlich vielen Gastbloggern – mittlerweile sind es 12 Gastblogger und die haben euch alle ganz wundervolle Rezepte und Bilder mitgebracht. Wer? Na – das verrate ich euch noch nicht, lasst euch überraschen! Ich sage euch nur soviel, es wird am Donnerstag den ersten Beitrag geben für euch und dann folgen immer jeden Dienstag und Donnerstag neue Rezepte – gut? Ich hoffe ihr seid glücklich damit, ich werde jedes mal wenn ich mal wieder zuhause bin versuchen etwas zu zaubern, aber die Zeit ist knapp. Wünsche euch ganz viel Spaß mit meinen liebsten Bloggern! <3

Gastblogger

Zutaten: (5 Stück)

Mürbeteig:

  • 150 g Mehl
  • 3 EL Zucker
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 1/4 TL Salz
  • 1 Eigelb
  • 75 g Butter

Creme:

  • Backfester Vanilliepudding (Dr. Oetker)
  • + Milch

Topping:

  • 500g Erdbeeren
  • 1 Pck. Tortenguss


Zubereitung:

{1} Das Mehl, den Zucker, das Salz und den Vanillinzucker vermischen und sieben. Dann das Eigelb und die Butter hinzugeben und alles mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. Ab in den Kühlschrank für 30 Minuten.

{2} Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.

{3} Die Tarteformen fetten und mehlen.

Tartelettsformen2mehl

Danach den Teig ausrollen und Kreise ausstechen (etwas größer als die Tarteform). Diese dann vorsichtig in die Form drücken und mit einer Gabel einstechen.

Tartelettsvorbacken

Damit schöne Tarteformen entstehen, müssen die Förmchen blind gebacken werden. Dazu Backpapier ausschneiden und Backerbsen darauf geben. Ab in den Ofen für 15 Minuten.

Tartelettsfertigbacken

{4} Nun kann der Vanilliepudding hergestellt werden, dazu diesen nach Packungsanleitung herstellen und in die fertigen Tarteletts geben. Ab in den Kühlschrank für 1-2 h, danach die Erdbeeren darauf dekorieren. Abschließend den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und über die Erdbeeren geben.

Fertig <3

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Emma´s Lieblingsstücke
    19. Mai 2015 at 20:51

    Yummy. Sowas Ähnliches habe ich die Tage auch gebacken…

    Liebe Grüße,
    Emma

  • Reply
    Monatsrückblick Mai 2015 | Sternenwind - DIY, Food & Lifestyle
    31. Mai 2015 at 17:22

    […] liebe, habe ich sicherlich mal erwähnt, oder? 😉 Für alle Erdbeerfreunde da draußen wären die Erdbeertarteletts von Antonalles Backblog sicher was. Einen tollen Überraschungsschokokuchen gibt es bei Nunu von Nunuloves. Und Jasmin von […]

  • Leave a Reply

    CAPTCHA