0 In Brot & Brötchen

Buttermilch Dinkel Brot
Fluffig & Rustikal

Heute gibt es spontan ein Brot, weil mein erster Test so unglaublich erfolgreich war – Buttermilch Dinkel Brot. Dieses Brot ist durch die Buttermilch richtig saftig, man schmeckt die Buttermilch nicht raus, sondern sie dient der Feuchtigkeit.

Mit dem Brot backen habe ich ziemlich gekämpft und musste mich mehrfach ausprobieren, nun habe ich ein Rezept wirklich richtig gut funktioniert. Auf dem Blog findet ihr bereits ein paar Brot Rezepte, z.B. das für ein Sauerteigbrot.

Was nutze ich so zum Backen von Brot haben einige von euch gefragt:

Mit diesen beiden Dingen ist das Brot backen dann doch sehr einfach und man ist bestens ausgestattet. Es geht auch ohne, aber damit ist es noch Toller und Leckerer.

Rezept: Buttermilch Dinkel Brot

AuthorAntonella

[cooked-sharing]

Yields1 Serving

Zutaten:
 500 g Dinkelmehl (630)
 100 g Dinkel Vollkornmehl
 500 ml Buttermilch (lauwarm)
 2 EL Salz
 1 EL Honig
 15 g Frische Hefe

1

Alle Zutaten in die Küchenmaschine geben und mit dem Knethaken für mindestens 5 Minuten zu einem glatten Teig kneten. Nun den Teig abgedeckt für 1h an einem warmen Ort gehen lassen

2

Anschließend den Teig nochmal kneten, mit Mehl bestäuben und zu einer Kugel formen. In den ausgemehlten Gärkorb legen und nochmal für 30 Minuten gehen lassen.

3

Den Backofen auf 240°C Umluft vorheizen und den Gusseisernen Topf (wenn ihr einen habt, sonst könnt ihr das Brot auch direkt auf einem Backblech backen) mit zu Aufheizen stellen. Den Teig aus dem Gärkörbchen in den Topf stürzen und mit Deckel in den Backofen geben. Für 30 Minuten mit Deckel backen, anschließend für 15 Minuten ohne Deckel Weiterbacken.

Ingredients

Zutaten:
 500 g Dinkelmehl (630)
 100 g Dinkel Vollkornmehl
 500 ml Buttermilch (lauwarm)
 2 EL Salz
 1 EL Honig
 15 g Frische Hefe

Directions

1

Alle Zutaten in die Küchenmaschine geben und mit dem Knethaken für mindestens 5 Minuten zu einem glatten Teig kneten. Nun den Teig abgedeckt für 1h an einem warmen Ort gehen lassen

2

Anschließend den Teig nochmal kneten, mit Mehl bestäuben und zu einer Kugel formen. In den ausgemehlten Gärkorb legen und nochmal für 30 Minuten gehen lassen.

3

Den Backofen auf 240°C Umluft vorheizen und den Gusseisernen Topf (wenn ihr einen habt, sonst könnt ihr das Brot auch direkt auf einem Backblech backen) mit zu Aufheizen stellen. Den Teig aus dem Gärkörbchen in den Topf stürzen und mit Deckel in den Backofen geben. Für 30 Minuten mit Deckel backen, anschließend für 15 Minuten ohne Deckel Weiterbacken.

Buttermilch Dinkel Brot

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA