3 In Frühstück/ Müsli

Selbstgemachtes Spekulatius Müsli

spekulatius-muesli-01569_Fotor

Heute habe ich das erste Mal dank der lieben Mia von Kochkarusell, denn sie macht ganz viel Granola und Overnight Oats und da habt sich mich einfach motiviert auch mal welches zu machen. Eins muss ich euch sagen, ab jetzt gibt es das öfters! Heute gibt es daher leckeres Spekulatius Müsli für die Weihnachtszeit!

spekulatius-muesli-01562_Fotor_Collage

Wer liebt noch Spekulatius? Ich gebe es auch zu! Im Haus duftet es wenn es im Ofen ist und es ist einfach das perfekte Rezept für den perfekten weihnachtlichen Geruch im Haus! Habt ihr Lust, dann macht es selber nach!

spekulatius-muesli-01572

Kennt ihr schon unseren Food Blogger Adventskalender? Nicht? Na dann wird es aber ganz dringend Zeit nochmal vorbeizuschauen, denn da versteckt sich jeden Tag eine tolle Überraschung und heute gibt es da einen wundervollen Beitrag von Sasha und Torsten von “Die Jungs Kochen Und Backen” – was sich wohl hinter deren 4. Türchen versteckt? Hopp schaut vorbei auf unserer Facebookseite und öffnet das Türchen…

Rezept: Spekulatius Müsli

Zutaten: 

  • 150 g Honig
  • 50 g Mandelstifte
  • 90 g Spekulatius
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 250 g Haferflocken

Zubereitung: 

  1. Den Ofen auf 160°C vorheizen.
  2. Den Honig in einem Topf aufwärmen, so dass er richtig flüssig wird, danach Mandelstifte und Zimt in den Honig geben.
  3. Den Spekulatius mit einem Mörser zerkleinern und anschließend den Spekulatius und Haferflocken in den Honig geben.
  4. Alles ordentlich umrühren (dauert etwas) und dann auf eine Backblech verteilen. Ab in den Ofen für 10 Minuten.

 

Mit diesem leckeren Rezept und Beitrag nehme ich dann auch bei der liebsten Catherine’s Dezember Leckerei und dem Mottotag 4. “Aus Knecht Ruprechts Sack”

Dezemberleckerei-Banner-Pieces-of-sugar

Aber da ich das Rezept auch noch passend für das Winterliche Event der liebsten Jessi von “Jessi’s Schlemmerkitchen” und damit ist auch das Müsli mein Beitrag für ihr Event “Kulinarische Winterhighlights”es wärmt zwar nicht wie ein Kakao oder ähnliches, aber der Geruch im Haus erwärmt das Herz!

Banner_groß

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Laura
    4. Dezember 2015 at 21:23

    Liebste Antonella,
    Da hast du ja genau den Geschmack meiner Schwester getroffen! Sie ist süchtig nach Spekulatius (oke, ich auch 😉 ) und ich werde ihr dein tolles Müsli zu Weihnachten schenken.
    Liebe Grüße, Laura

  • Reply
    Ines von der münchnerküche
    5. Dezember 2015 at 23:54

    Oh ich liebe (Mandel)spekulatius. Und jetzt auch noch als Müsli? Wunderbare Idee :).

    Liebe Grüße
    Ines

  • Reply
    Josephin
    13. Dezember 2015 at 20:47

    Sieht wahnsinnig gut aus!!!!!

  • Leave a Reply

    CAPTCHA


    %d Bloggern gefällt das: