4 In Allgemein

Mädchentraum
Himbeer Schokoladen Torte

Heute gibt es himmlische Himbeer Schokoladen Torte für euch – einen echten Mädchentraum! Das macht einen echt sprachlos oder? Wenn man diese kleinen Kisses auf der Torte sieht! Dazu die perfekten Kerzen und ein Caketopper z.B. von Fräulein K Sagt Ja oder auch bei Frau Zauberstift gibt es tolle Topper.

Ich backe eigentlich immer nur Torten in 18er Form, denn die sind einfach viel schöner und reichen bei der Höhe locker genauso für 12 Stück wie eine normale 26er Form.

Wer also einen Mädchentraum für seine kleine Prinzessin, beste Freundin und Freundin sucht hat hier die perfekte Torte gefunden.

Endlich wieder ein neuer Lieblingscake! <3 *woop* *woop* *woop* Das wurde auch mal wieder Zeit, denn Torten sind einfach mehr Aufwand und daher natürlich nicht so häufig.

Rezept: Himbeer Schokoladen Torte

Zutaten (18er Form):

  • 75g Butter
  • 250g Mehl
  • 60g Kakaopulver
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 1/2 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 290g Zucker
  • 2 Eier
  • 220 ml Milch
  • 145 ml Wasser

 

  • 1 Glas Himbeer Marmelade
  • 360g Butter
  • 750g Puderzucker
  • 2 EL Vanille Aroma
  • Rosa Lebensmittelfarbe
  • 100g Frischkäse

 

  • 2 Eiweiß
  • 2 Prise Salz
  • 240g Zucker
  • 100g Schokolade

Zubereitung: 

  1. Den Ofen auf 175°C vorheizen und die Form fetten.
  2. Butter schmelzen und in der Schüssel Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Natron hinzumischen und schon einmal verrühren.
  3. Salz, Zucker, Eier, Milch und Wasser dazugeben und alles zu einem homogenen Teig verarbeiten. Ab mit der Hälfte des Teiges in die Form und für 35 Minuten in den Ofen, das dann nochmal wiederholen. Die Böden nach dem Auskühlen jeweils halbieren.
  4. Für die amerikanische Buttercreme die Butter mit dem Puderzucker, Vanille Aroma weiß schlagen (mind. 10 Minuten auf höchster Stufe). Die Hälfte der Creme mit dem Frischkäse mischen.
  5. Für die Meriguekisses, das Eiweiß mit Salz richtig steif schlagen und den Zucker nach und nach ein rieseln lassen. Das ganze danach 7 Minuten schlagen, so dass es richtig steif ist. Die Masse in eine Spritztülle füllen und auf ein Backblech spritzen, nun nach Belieben mit Sprinkles bestreuen und bei 100° für 1h in den Ofen zum trocknen.
  6. Nun kann das Schichten der Böden beginnen, dazu den ersten Boden auf die Tortenplatte geben und 1/3 der Frischkäse Creme am Rand verteilen (Umrandung) und die Himbeer Marmelade auf die Mitte geben, nun den nächsten Boden darauf geben. Weiter bis alle Böden gestapelt sind. Abschließend die Torte mit der restlichen Buttercreme einschlagen. Dabei könnt ihr am Ende noch etwas mit Lebensmittelfarbe einfärben und einmal rundrumstreichen (OMBRE-LOOK).
  7. Zur Dekoration könnt ihr geschmolzene Schokolade geben und diese am Rand runterlaufen lassen oder Meriguekisses machen. Seit kreativ!

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Amelie
    27. April 2017 at 20:01

    Ooo, der Kuchen ist echt ein Mädchentraum! Ich bin begeistert. Ich weiß schon, welches Rezept ich meiner Schwester für meinen nächsten Geburtstag vorlege 😀 Das wird toll. LG aus Schlern Südtirol

  • Reply
    Hannah
    1. Mai 2017 at 21:07

    Das sieht ja richtig lecker aus .

  • Leave a Reply

    CAPTCHA


    %d Bloggern gefällt das: