Print Options:

Stollen Konfekt

Yields1 Serving

Zutaten:
 250 g Mehl
 50 g Zucker
 ½ Würfel Hefe
 1 Pck. Vanillezucker
 100 ml Milch (lauwarm)
 100 g Butter (geschmolzen)
 1 EL Rum
 50 g Rosinen
 50 g Orangeat
 20 g Zitronat
 ½ TL Zitronenabrieb
 50 g Mandeln (gehackt)
 200 g Marzipan
 Etwas Puderzucker zum Bestäuben
 Etwas flüssige Butter zum Einstreichen
Zubereitung:
1

Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen, anschließend 5 Minuten stehen lassen.

2

Den Zucker, Mehl, geschmolzene Butter, Zitronenabrieb und Vanillezucker mischen und mit der Hefe-Milch-Mischung mit einem Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig mit einem Küchentuch abgedeckt an einem warmen Ort für 30-45 Minuten gehen lassen.

3

Das Orangeat, Zitronat, Rosinen, Rum und Mandeln zu dem Hefeteig geben und einmal alles ordentlich mit dem Knethaken zu einem festen Teig verarbeiten. Anschließend nochmal für 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

4

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

5

Den Stollen Konfekt Teig nun auf einer bemehlten Arbeitsfläche glatt zu einem Rechteck ausrollen, ca. 1,5 cm dick. Anschließend 3 gleich große Streifen schneiden (entlang der langen Seite). Das Marzipan in drei gleich große Teile teilen, und die Teile in jeweils so lange Rollen formen, wie die Längsstreifen sind. Die Marzipanrollen längs auf der jeweiligen Teigstreifen platzieren. Nun die Teigstreifen in gleichmäßige Stück schneiden (8-10 Stück). Und jetzt schlägt man den Teig um das Marzipan herum und das Stollenkonfekt kann auf Backblech gelegt werden.

6

Ab in den Ofen für ca. 15 Minuten, bis sie goldbraun sind.

7

Etwas Butter schmelzen und die gebackenen Stollen Konfekte mit der Butter einstreichen und direkt im Puderzucker wälzen.