Print Options:

Spekulatius Haferflocken Cups mit Apfel

Yields1 Serving

Zutaten: (6 Cups)
 2 Stück Bananen
 100 g Honig
 200 g Haferflocken (gequetscht mit der Flicfloc)
 50 g Mandeln (gehobelt)
 1 TL Spekulatius Gewürz
 1 Prise Salz
 200 g Frischkäse
 1 TL Spekulatius Gewürz
 50 g Puderzucker
 50 g Spekulatius
 1 Stück Apfel
Zubereitung:
1

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

2

Zuerst die Bananen schälen, in Stücke brechen und in einer Schüssel pürieren. Dann den Honig unterrühren und in einer extra Schüssel Haferflocken, Mandeln, Spekulatius Gewürz und Salz mischen.

3

Nun die Trockenmischung nach und nach zur Flüssigmischung geben und alles zu einer einheitlichen Masse vermischen. Die Masse soll halten, wenn man sie zusammendrückt, aber nicht zu weich / feucht sein. Eventuell nicht die ganze Trockenmischung verwenden oder mehr Flocken zugeben (abhängig von Größe der Bananen).

4

Anschließend ein 12er-Muffinblech umdrehen und 6 der Erhebungen mit Butter einstreichen. Und die Masse auf die Muffinrückseiten formen, so dass alles bedeckt ist und gleichmäßige Cups entstehen. Ab in den Ofen für 12 Minuten.

5

Für die Creme den Frischkäse mit dem Puderzucker und Spekulatiusgewürz ca. 1 Minute mit dem Rührgerät schlagen und die Creme in einen Spritzbeutel füllen. Die Creme in die kühlen Cups spritzen und mit Apfel und etwas Spekulatius dekorieren.