Print Options:

Schokoladen Cupcakes mit Salzkaramell & Cookie

Yields1 Serving

Zubereitung: (12 Stück)
Cupcaketeig:
 125 g Butter (weich)
 150 g Zucker
 1 Pck. Vanillezucker
 2 Stück Eier
 100 g Schokolade
 200 g Mehl
 2 TL Backpulver
 8 EL Backkakao
 1 Prise Salz
 180 ml Milch
Schokoladenfrosting:
 400 g Frischkäse (zimmerwarm)
 200 g Butter (zimmerwarm)
 100 g Puderzucker
 150 g Schokolade (geschmolzen)
 80 ml Sahne
 20 g Backkakao
Salzkaramell:
 100 g Zucker
 25 ml Wasser
 45 g Butter
 60 ml Sahne
 2 TL Fleur De Sel
Dekoration:
 12 Schokoladencookies
Zubereitung:
Schokoladen Cupcakes zubereiten:
1

Den Ofen auf 160 Grad vorheizen.

2

Butter mit Zucker und Vanillezucker verrühren. Eier unterrühren. Zartbitterschokolade grob hacken. Mehl mit Kakaopulver, Salz und Backpulver vermischen.

3

Mehlmischung mit der Milch zur Butter-Zuckermischung geben und alles gut verrühren und die gehackten Schokolade unterheben.

4

Ab in den Ofen für 20 Minuten.

Schokoladen Frosting zubereiten:
5

Butter mit Puderzucker ca. 10 min. auf höchster Stufe bis es hell ist aufschlagen.

6

Die Schokolade fein raspeln und mit heißer Sahne übergießen und zu einer glattem Masse verrühren.

7

Frischkäse in die aufgeschlagene Butter hinzufügen und mit einem Löffel vermischen.

8

Kakaopulver dazugeben und wieder mit dem Löffel vermischen anschließend die Schokoladenmasse dazugeben und einmal aufschlagen. (Wenn die Masse zu weich ist, einmal Kühlstellen)

Salzkaramell zubereiten:
9

Gebt Wasser und Zucker in einen Topf und erhitzt es bei niedriger Hitze bis sich der Zucker KOMPLETT aufgelöst hat. Rührt dabei ständig und checkt mit einem kleinen Löffel ob am Topfboden noch Zuckerkristalle übrig sind.

10

Ist der Zucker komplett aufgelöst schaltet ihr die Hitze auf mittel-hoch und gebt den Deckel auf den Topf. Lasst den Sirup nun ca 2 min kochen. Nehmt den Deckel ab, schaltet die Temperatur auf mittel und lasst den Sirup weiter kochen bis er am Rand braun wird. Dabei nicht rühren.

11

Sobald das Karamell goldbraun ist schwenkt ihr den Topf oder rührt ganz sachte bis ihr eine schöne dunkle Karamellfarbe bekommt.

12

Nehmt den Topf vom Herd und rührt die Butter ein bis sie komplett aufgelöst ist.

13

Dann rührt ihr die Sahne ein. Wenn sich das Karamell trennt stellt ihr es einfach schnell auf die noch warme Platte und rührt etwas. Rührt jetzt auch Salz und wenn ihr wollt auch etwas Vanille ein!

Lasst das Karamell gut abkühlen und lagert es im Kühlschrank!

Fertigstellen:
14

Nun die Cupcakes mit dem Topping dekorieren und anschließend mit dem Salzkaramell beträufeln und einen Keks in das Topping geben.