Druckoptionen:

Möhren Haselnuss Kuchen

Menge2 PortionenVorbereitungszeit20 MinutenBackzeit1 StundeGesamtzeit1 Stunde 20 Minuten

Für den Teig:
 150 g Zwieback
 350 g Haselnüsse (gemahlen)
 1,50 Pck. Backpulver
 2 Stück Zitronen (gerieben)
 400 g Möhren
 8 Stück Eier
 1 Prise Salz
 325 g Puderzucker
Für das Topping:
 250 g Frischkäse
 50 g Puderzucker
Zubereitung:
1

Den Backofen auf 160°C vorheizen.

2

Zwieback in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerbröseln. Mit gemahlenen Haselnüssen und Backpulver mischen.

3

Zitronen heiß abspülen, trocken tupfen, Schale abreiben und auspressen. Möhren waschen, schälen und fein raspeln.Eier trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen und 200 g Zucker unterrühren. Eigelb mit 8 EL heißem Wasser schaumig schlagen. Nach und nach restlichen Zucker und Zitronenabrieb unterrühren. Zwieback-Haselnussmischung mit den Knethaken eines Handrührgerätes unterrühren. Möhrenraspel und Eiweiß nacheinander unterheben

4

Teig in die Form füllen und auf unterster Schiene im Ofen ca. 60 Minuten backen.

5

Kuchen aus der Form lösen und abkühlen lassen. Für das Topping Frischkäse, Puderzucker vermengen und auf den Kuchen streichen. Mit den übrigen Möhrenstielen garnieren.

Nährwert Informationen

Portionsgröße 1

Portion 2