Print Options:

Hamburger Schmalzgebäck

Yields1 Serving

Zutaten:
 250 g Mehl
 ½ Würfel Hefe (frisch)
 50 g Zucker
 50 g geschmolzene Butter
 1 Ei
 1 Pck. Vanillezucker
 Puderzucker zum Bestäuben
Zubereitung:
1

Das Mehl, Zucker, Vanillezucker, Ei und die Butter in eine Rührschüssel geben. Die Hefe mit der der lauwarmen Milch verrühren und 5 Minuten stehen lassen. Die Hefe-Milch-Mischung zum Mehl geben und mit einem Knethaken zu einem glatten Teig verrühren. Zugedeckt ca. 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, das Volumen sollte sich verdoppelt haben.

2

Ich erwärme das Frittierfett in meiner Fritteuse auf 170-180°C. Geht aber auch im Topf, dabei könnt ihr kontrollieren ob das Fett heiß ist, wenn ihr einen Holzstab in das heiße Fett steckt und kleine Bläschen nachoben steigen, dann ist es optimal.

3

Der Teig kann nun ausgerollt werden und in Stücke geschnitten werden. Das Schmalzgebäck auf ein bemehltes Brett legen und zugedeckt an einem warmen 0rt nochmal 10 Min. gehen lassen.

4

Das Schmalzgebäck in Etappen goldbraun ausbacken und mit Puderzucker bestäuben.