Print Options:

Amerikanische Donuts

Yields1 Serving

Zutaten: (15 Stück)
Donuts:
 400 g Mehl
 ½ Würfel Frische Hefe
 25 ml Wasser (lauwarm)
 150 ml Milch (lauwarm)
 65 g Zucker
 ½ TL Salz
 1 Pck. Vanillezucker
 1 Ei
 35 g Butter (flüssig)
Glasur:
 Flüssige Schokolade + Streusel
 Zuckerguss (in Wunschfarbe) bestehend aus Puderzucker und Wasser
Zubereitung:
1

Die Hefe mit dem lauwarmem Wasser und 2 TL des Zuckers verrühren und 5 Minuten stehen lassen. Das Mehl mit restlichem Zucker, dem Vanillezucker und dem Salz vermengen. Die lauwarme Milch mit dem Ei und der Butter mit dem Mehl in die Schüssel geben, ebenso die Hefe und alles 10 Minuten zu einem glatten Teig kneten. Den Teig für 1h an einen warmen Ort abgedeckt gehen lassen.

2

Anschließen den Teig etwa Fingerdick ausrollen und mit runden Ausstechern (z.B. einmal ein Glas oder Dessertring, einmal der Aufsatz eines Spritzbeutels) die Donuts ausstechen, mit einem Geschirrtuch abdecken und eine weitere Stunde gehen lassen.

3

Die Friseuse auf 160°C vorheizen. Solltet ihr keine Friseuse haben, könnt ihr auch in einem Topf 1 Liter Sonnenblumenöl erhitzen, sobald Bläschen an einem Holzstab hochsteigen, den man ins Fett steckt ist das Fett heiß genug.

4

Die Donuts nach einander ausbacken und auf Küchenrolle auskühlen lassen, anschließend mit der gewünschten Glasur dekorieren, die Donuts können natürlich auch noch mit Pudding oder Marmelade gefüllt werden.