Zweistöckige Geburtstags Torte
Vanille, Schokolade, Beeren


TRAUM – TRAUM – TRAUM, oder was sagt man zu einer so wunderschönen Torte wie dieser? Schmeckt nach Schokolade, Vanille, Himbeeren und Blaubeeren! Einfach zu lecker und dann auch noch so bombastisch mit meinem neuen Lieblingstortenstecker von HAPPY BALLON. Es gibt eine fantastische Geburtstags Torte für euch!

Der Tortenstecker ist aus Acrylglas und passt wir ihr sehen könnt auch auf eine 18er Torte ohne Probleme. Dazu dann dieses schöne Glitzern. Ich hatte viel Pech mit Tortensteckern aus diversen Materialien. Papier und Pappe hält natürlich nur einmal und mit Glück zwei Mal und Holz ist zwar wunderschön, aber je nach Schriftzug kann es da auch zu schnellen Bruchstellen kommen. Daher freue ich mich sehr über diesen Tortenstecker, der mir sehr stabil erscheint.

Lecker schmecker, aber was versteckt sich denn genau in meiner Torte: 

Oben:

  • Schokoladen Böden
  • Blaubeere Marmelade
  • Frischkäse Butter Frosting

Unten:

  • Vanille Himbeer Böden
  • Himbeer Marmelade
  • Frischkäse Butter Frosting

Klingt himmlisch? Unten gibt es das Rezept für euch! Wie immer!

Rezept: Zweistöckige Geburtstags Torte

Zutaten: 

  • 250g Zucker
  • 375g Mehl
  • 250g Butter (weich)
  • 10EL Milch
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 4 Eier

 

  • 75g Butter
  • 250g Mehl
  • 60g Kakaopulver
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 1/2 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 290g Zucker
  • 2 Eier
  • 220 ml Milch
  • 145 ml Wasser

 

  • 600g Frischkäse
  • 500g Butter
  • 200g Puderzucker
  • Rumaroma
  • Blaubeer Marmelade
  • Himbeer Marmelade

Zubereitung: 

  1. Den Ofen auf 175°C vorheizen.
  2. Die Butter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Die Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Den Teig in eine 26/24er Form geben und für ca. 50 Minuten backen. Den Boden anschließend in drei Böden teilen.
  3. Für den zweiten Kuchen, den Ofen auf 175°C vorheizen und die Form fetten.
  4. Butter schmelzen und in der Schüssel Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Natron hinzumischen und schon einmal verrühren.
  5. Salz, Zucker, Eier, Milch und Wasser dazugeben und alles zu einem homogenen Teig verarbeiten. Ab mit der Hälfte des Teiges in die Form und für 35 Minuten in den Ofen, das dann nochmal wiederholen. Die Böden nach dem Auskühlen jeweils halbieren, so dass ihr am Ende 4 Böden habt.
  6. Für die Creme, die Butter schaumig schlagen (hell) und anschließend den Frischkäse, Rumaroma mit Puderzucker dazumischen.
  7. Geschichtet wird wie folgt: (von unten nach oben)
  • 1. Himbeer Vanille Boden
  • Himbeer Marmelade
  • Creme
  • 2. Himbeer Vanille Boden
  • Himbeer Marmelade
  • Creme
  • 3. Himbeer Vanille Boden
  • ++++ ++++ ++++ ++++
  • 1. Schokoladen Boden
  • Blaubeer Marmelade
  • Creme
  • 2. Schokoladen Boden
  • Blaubeer Marmelade
  • Creme
  • 3. Schokoladen Boden
  • Blaubeer Marmelade
  • Creme
  • 4. Schokoladen Boden

Anschließend die Torten mit Creme einschlagen und schön dekorieren.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA