0 In Gesund Backen/ Herzhaftes

Zoodles
Zucchini Nudeln

Heute gibt es leckere Zoodles! Ihr kennt Zoodles noch nicht? Das sind himmlische Zucchini Nudeln die man schnell machen kann und man absolut ohne schlechtes Gewissen genießen kann. Ja denn sie sind nämlich auch Low Carb.

Das hier ist übrigens eines der Lieblingsrezepte wenn hier in Hamburg mal richtig die Sonne strahlt. Obwohl geht auch immer, denn wenn man Abends doch mal spät heim kommt und nichts mehr schweres Essen will, dann ist das dass perfekte Essen. Und *pscht* man kann auch mal die Vegetarische Bolognese kaufen, ich esse persönlich die von Rewe, Alnatura oder Zwergenwiese sehr gerne.

Rezept: Zoodles – Zucchini Nudeln Mit Vegetarischer Bolognese

Zutaten: (1 Portion)

  • 100ml Wasser
  • 25g Soja Granulat
  • 1/4 EL Tomatenmark
  • 1/2 EL Gemüsebrühe
  • 1/2 EL Sojasauce
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 75ml Tomatensauce
  • 50ml Wasser
  • 1/4 TL Basilikum, Thymian,
  • Etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Zucchini mit dem Spiralschneider* schneiden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Für die Bolognese das heiße Wasser Tomatenmark, Gemüsebrühe und Sojasauce einrühren, danach das Sojagranulat dazugeben, umrühren und quellen lassen.
  3. Die Zwiebeln schälen, klein schneiden und mit etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne goldgelb schmoren. Zwiebeln zur Seite schieben. Nun das Sojagemisch in die Pfanne geben und die Knoblauchzehen darauf pressen. Leicht anschmoren und dann mit den Zwiebeln vermischen. Mit den passierten Tomaten und dem Wasser ablöschen. Die Gewürze dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 15 Min. leicht köcheln lassen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA


%d Bloggern gefällt das: