0 In Cake Pops/ Muffins & Cupcakes

Wildbeeren Rosen Cupcakes

Wildfrucht Rosen Cupcakes-03064

(Werbung) Heute gibt es endlich das Rezept zu meinen Rosen Cupcakes. Die einfach mein Herz erobert haben und dazu gibt es eine tolle Shopvorstellung des Shops Stielreich, wo es alles was das Deko und Küchenherz begehrt gibt. Denn dieser tolle Teller oder auch der Teller bei den Mohn Streusel Muffins ist von Stielreich.

Startseite - Stielreich DER Onlineshop für Interieur und Wohnenlogo

Wildfrucht Rosen Cupcakes-03071

Diese kleinen – obwohl doch eher großen Cupcakes haben nicht nur mein Herz sondern auch das meiner Freunde erobert und deswegen muss ich sie euch einfach auch zeigen. Sie sind mit Buttercreme getoppt. Alles geht mit einer ruhigen Hand und etwas Fingerspitzegefühl.

Wildfrucht Rosen Cupcakes-03082

Nun einmal zum wunderschönen und meinem Lieblingsshop Stielreich. Der Onlinshop kommt aus dem wunderschönen Österreich (Lieferungen nach Deutschland gar kein Problem) und haben wirklich alles was das Herz begehrt, tolle Teller, Tassen, Becher, Tablets oder Servietten. Ich kann euch einfach nur empfehlen einmal vorbeizuschauen, denn es lohnt sich wirklich.

Wildfrucht Rosen Cupcakes-03071

Rezept: Wildbeeren Rosen Cupcakes

Zutaten: (10 Stück)

  • 110g Butter
  • 110g Zucker
  • 1 Pck. Vanille Zucker
  • 2 Eier
  • 110g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2 Handvoll Wildbeeren
  • 320g Butter (zimmerwarm)
  • 600g Puderzucker
  • 100ml Milch (lauwarm)
  • 3 EL Puddingpulver
  • pinke Lebensmittelfarbe
  • Marmelade, je nach Bedarf

Zubereitung: 

  1. Den Ofen auf 175°C vorheizen.
  2. Den Butter mit Zucker schaumig rühren, den Vanillezucker hinzugeben. Die Eier nacheinander dazugeben und verrühren. Backpulver und Mehl mischen und zu einem glatten verrühren. Die Wildbeeren unterheben.
  3. Die Cupcakeförmchen mit dem Teig füllen und ab in den Ofen für 20 Minuten. Dann auskühlen lassen.
  4. Die Butter aufschlagen, dann nach und nach Milch und Puddingpulver hinzugeben und verrühren. Dazu dann den Puderzucker zugeben und mindestens 10 Minuten rühren. Die Farbe hinzugeben. Nun die Creme in eine Spritztülle geben und auf die Cupcakes spritzen. Ich habe diese Tülle* genutzt, aber ihr könnt natürlich auch eine Klassische* nutzten. Wenn ihr das macht, dann macht ein kleines Loch in den Cupcake und füllt ihn mit einem kleinen Löffel Marmelade und verschließt es wieder und spritzt dann erst das Topping.

* Dieser Link ist ein Amazon Affiliate Link, wenn ihr die Tülle über diesen Link kauft, bekomme ich einen kleinen Anteil davon, also würde ich mich natürlich freuen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA


%d Bloggern gefällt das: