1 In Brot & Brötchen/ Sonstige Backwerke

Süße Früchte Pizza
Aus Dem Pizzaofen

Am Freitag hatte ich einen Filmdreh – das war mal echt was anderes als einfach mal einen Kuchen backen, denn man muss alles mehrfach machen und kann das nicht mal eben ohne Nachdenken machen. Aber dafür gibt es für euch heute endlich das Rezept für die Süße Früchte Pizza die wir in dem Film gezeigt haben.

Sehen die Pizzen nicht fantastisch aus? Und sie sind so einfach und schnell gemacht, dass man gar nicht glaube kann das es solche Pizzen nicht schon im Supermarkt zu kaufen gibt. Denn es ist auch einfach ein Geschmackserlebnis.

Ich habe einen Pizzaofen, bzw. mein Papa und dieser Pizzaofen ist unser Herzstück des Gartens, er brät auf Stein und ist damit ein echter schöner Steinofen, den wir auf 400°C heizen können. Das macht meine Pizza zu der besten im ganzen Stadtteil! Wer sehen will, wie eine Pizza im Ofen backt? Wie ein Hefeteig aufgeht?

Der kann hier bald den Werbefilm über Süße Pizza und mich sehen!

Eine Süße Pizza zu backen ist eigentlich super einfach und daher gibt es schon einige Blogger die auch leckere Rezepte gebacken haben, z.B. Schokoladen Pizza von Foodlovin. Egal mit was ihr Süße Pizza belegt, es schmeckt einfach himmlisch!

Rezept: Süße Früchte Pizza

Zutaten: (3-4 Personen)

  • 500g Mehl (z.B. Pizzamehl)
  • 250ml Wasser (lauwarm)
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 2 EL Olivenöl
  • 5 EL Zucker
  • Prise Salz

 

  • 400g Creme Fraiche (Ich habe die Creme Vega von Dr. Oetker genommen, diese ist rein pflanzlich)
  • Verschiedene Früchte (Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren, Nektarinen – alles was man möchte)

Zubereitung:

  1. Für den Teig das Mehl in eine Rührschüssel geben, anschließend das Wasser mit der Hefe, Olivenöl, Zucker, Salz dazugeben. Das Ganze zu einem kräftigen (nicht klebenden) Teig mit einem Knethaken verkneten. Das dauert ca. 10 Minuten auf höchster Stufe. Nun wird der Teig an einem warmen Ort gestellt und mit einem Tuch bedeckt. Zwei Stunden warten ist angesagt.
  2. Währenddessen könnt ihr die Früchte waschen und schneiden. Den Ofen auf 250°C vorheizen und den Hefeteig in Teilen dünn ausrollen (zum Ausrollen am besten Semola/Weizengriess und Mehl nehmen). Die Creme auf den Teig streichen und mit leckeren Früchten belegen. Anschließend ab in den Ofen, die Pizza ist fertig wenn sie schön braun ist (die Zeit ist je nach Ofen).

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Rea
    20. Juni 2017 at 11:59

    Da hätte ich jetzt sofort Lust drauf!

  • Leave a Reply

    CAPTCHA


    %d Bloggern gefällt das: