0 In Allgemein

Schwarzwälder Erdbeertorte – Ein Klassiker Mal Anders

schwarzwälder-erdbeertorte-03792

Hallo meine Lieben, heute gibt es einen ganz wundervollen Kuchen und zwar den absoluten Lieblingskuchen meiner Kumpels. Es gibt eine Schwarzwälder Torte – das ist nichts neues denkt ihr? Doch bei mir gibt es statt Kirschen nämlich Erdbeeren. Also gibt es eine Antonella Kreation – Antonella’s Schwarzwälder Erdbeertorte.

schwarzwälder-erdbeertorte-03805

Die Schwarzwälder Kirschtorte habt ihr schon entdeckt oder? Vielleicht auch schon mal nachgebacken? Dann wird euch diese Torte noch besser schmecken!

Happy Birthday “Der Kuchenbäcker”

Bildschirmfoto 2016-05-25 um 14.23.40

Und dann habe ich auch noch dem ganz tollen Tobi von Der Kuchenbäcker diese Torte zu seiner Geburtstagssause mitgebracht, denn das ist der perfekte Geburtstagskuchen wenn man mal so richtig beeindrucken will!

schwarzwälder-erdbeer-torte-03818

In der Torte schichten sich Erdbeeren, Creme und Schokoladenböden. Einfach himmlisch lecker und dann noch richtig saftig!

schwarzwälder-erdbeertorte-03797

Die Tortenplatte findet ihr bei Home of Cake, meinem Lieblingstortenplattenversand. Dort gibt es alles was das Herz begehrt, diverse Tortenplatten sind schon auf meinem Blog erschienen z.B. die Eierlikör Torte auf der Sweet Flower oder auch die Wildbeer Marzipan Torte auf der Mynte.

schwarzwälder-erdbeertorte-03827

Rezept: Schwarzwälder Erdbeertorte

Zutaten:

  • 75g Butter
  • 250g Mehl
  • 60g Kakaopulver
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 1/2 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 290g Zucker
  • 2 Eier
  • 220 ml Milch
  • 145 ml Wasser
  • 75g Zartbitterschokolade (mind. 50%)
  • 75ml Sahne
  • 800ml Sahne
  • 260g Puderzucker
  • 360g Frischkäse
  • 130g Erdbeeren in Rum eingelegt
  • 45g Zartbitterschokolade

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 175°C vorheizen und die Form fetten.
  2. Butter schmelzen und in der Schüssel Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Natron hinzumischen und schon einmal verrühren.
  3. Salz, Zucker, Eier, Milch und Wasser dazugeben und alles zu einem homogenen Teig verarbeiten. Ab mit der Hälfte des Teiges in die Form und für 35 Minuten in den Ofen.
  4. Währendessen könnt ihr schonmal die Zartbitterschokolade hacken und in eine Schale geben und danach die Sahne vorsichtig erhitzen. Sobald die Sahne heiß ist gebt diese über die Schokolade und rührt um bis es eine gleimäßige Creme ist. Stellt die Ganache erst einmal an die Seite.
  5. Um die Creme herzustellen mischt ihr die Mascarpone mit dem Puderzucker. Die Sahne steifschlagen und unter die Mascarpone heben.
  6. Da die Tortenböden nun erkaltet sind, können sie nun halbiert werden.
  7. Abschließend im den untersten Tortenboden den Tortenring schließen und das stapeln kann beginnen. Auf den Boden wird 1/3 der Ganache gestrichen, darauf dann ein Teil der Creme (weniger als 1/3 denn es wird noch eine Menge zum Einschlagen gebraucht) und darauf kommen dann 1/3 der Erdbeere. Weiter so mit jedem Boden und am Ende die gesamte Torte mit der Creme einschlagen.
  8. Um diese Schokoladengarnitur zu bekommen, gießt ihr vorsichtig die Schokolade fein auf die Kante der Torte (die Schokolade läuft von alleine herunter)!

schwarzwälder-erdbeertorte-03834

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA


%d Bloggern gefällt das: