1 In Frühstück/ Müsli

Schokoladen Müsli – My Breakfast Love

muesli-03016

(Werbung) Heute gibt es endlich mal wieder super leckeres Müsli und meine beste Müsli Kombination die ich kenne. Schokolade, einfach nur Schokolade – perfekt oder? Und das ist nicht alles, sondern ich stelle euch auch noch den Shop von Artdentity vor, denn von denen stammen die Schalen und Gläser die ihr auf den Bildern seht.

Bildschirmfoto 2016-03-08 um 11.31.03

“Onlineshop für Trinkgläser, Glaskaraffen, Kaffeebecher und weitere Produkte aus Porzellan und Glas. (…) Unsere Philosophie ist die Verbindung
von traditionellem Handwerk und modernem Lifestyle. Alles Handmade in Germany.” (Zitat von der Website)

muesli-03021

Jedes Produkt ist handgefertigt, die Gläser sind handgeblasen und das Porzellan ist handgemacht, gerade dieser Aspekt spricht für mich für dieses traditionelles Unternehmen. Die Produkte sind dementsprechend alle “made in Germany” und das finde ich sehr schön, denn gerade als Blogger finde ich es gut wenn man regionale traditionelle Unternehmen unterstützt und euch auch mal nahe legt. Also schaut gerne mal bei Online-Shop vorbei!

muesli-03024

Habt ihr schon einmal Müsli selber gemacht? Noch nicht? Ich schon und zwar leckeres zu Weihnachten und deswegen musste ich jetzt unbedingt ein neues Rezept für euch basteln und hier ist es. Heute dann mal mit Schokolade. Lecker, Lecker, Lecker!

muesli-03044

Also für alle die noch nie Müsli gemacht haben müssen das hier unbedingt machen! Grins!

muesli-03003

Rezept: Schokoladen Müsli

Zutaten (700g Müsli): 

  • 300g Haferflocken, kernig
  • 100g Dinkelflocken
  • 100g Haferkleie
  • 60g Zartbitterschokolade
  • 50g Honig
  • 50g Butter

muesli-03004

Zubereitung:

  1. Ofen auf 140° vorheizen.
  2. Die Haferflocken, Dinkelflocken und Haferkleie in eine große Rührschüssel geben. Die Schokolade zusammen mit dem Honig und Butter in einem kleinen Topf geben und langsam erwärmen und schmelzen.
  3. Die Schokoladenmischung über die Flockenmischung geben und ordentlich durchrühren. Alles erwischen.
  4. Das Müsli nun auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen. Ordentlich glattstreichen.
  5. Ab in den Ofen für 15 Minuten.
  6. Aus dem Ofen holen und auskühlen lassen und dann schön in Stücke brechen. Luftdicht verpacken.

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Isabella
    22. April 2016 at 17:54

    Hallo,
    Ich liebe Frühstück eh schon total, aber mit diesem Rezept bestimmt noch mehr:)
    Muss ich unbedingt mal ausprobieren
    Njam, njam Schoki …♥

    Danke für die tolle Idee und viele Grüße von meinem kleinen Blog
    Isabella

  • Leave a Reply

    CAPTCHA


    %d Bloggern gefällt das: