0 In Kekse/ Weihnachten

Nussecken
Gemütliches Heim

(Werbung) NUSSSSSSSECKEN! Die ist einfach so lecker, oft habe ich schon trockene und und einfach nicht leckere Nussecken gegessen und deswegen musste ich auch einfach endlich mal ein Rezept für euch veröffentlichen. Also heute gibt es leckere Nussecken für euch! Und dann habe ich für euch noch ein paar schöne Tips, damit ihr es euch gemütlich machen könnt zu Weihnachten zusammen mit www.dille-kamille.de.

Zwischen schönen Tischdecken, gemütlichen Teelichtern und ganz viel weihnachtlichen Inspirationen habe ich vorkurzem durch den Shop von www.dille-kamille.de gestöbert und mich begeistern lassen. Warum? Weil ich Weihnachten einfach nur LIEBEEEE! Die ganze Dekorationen aufbauen, der Duft und man kann immer und überall backen was man will (okay das tue ich sonst auch, aber das macht noch mehr Spaß)!

Nach meinen paar Stunden im Shoppingparadise musste ich mir natürlich ganz schnell einen leckeren Beitrag für euch überlegen und da ich noch nie euch meine Nussecken gezeigt habe, ist es mal Zeit! Also es gibt wunderbar knusprige Nussecken für euch!

Und dazu einfach schöne Dekoration wie das Grachtenhäuschen für Teelichter, der Teelichthalter mit den Engeln, die Stoffservietten, den Weihnachtsbaum und das schöne Holzbrett. Alles passt einfach wunderbar zusammen und macht das Zuhause einfach so richtig gemütlich, oder was sagt ihr?

Rezept: Nussecken

Zutaten: (1 Blech)

  • 225g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 EL Wasser
  • 100g Butter

 

  • 150g Butter
  • 150g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 3 EL Wasser
  • 100g Haselnüsse (gemahlen)
  • 200g Haselnüsse (gehackt oder gehobelt)
  • 3 EL Aprikosenmarmelade

 

  • 100g Schokolade

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Mehl mit dem Backpulver mischen. Übrige Zutaten für den Teig hinzufügen und alles mit der Küchenmaschine zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten, anschließend zu einer Rolle formen. Den Teig auf dem Backblech ausrollen.
  3. Für den Belag die Butter mit Zucker, Vanillezucker und Wasser in einem Topf unter Rühren schmelzen. Die gemahlene und gehackte Haselnüsse unterrühren. Die Masse etwa 10 Min. abkühlen lassen. Teig mit Aprikosenkonfitüre bestreichen. Belag gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  4. Ab in den Ofen für 25 Minuten.
  5. Das Blech nach dem Backen 20 Minuten auskühlen lassen und alles in kleine oder größere Dreiecke schneiden. Anschließend die Schokolade schmelzen und die Nussecken in die Schokolade tunken und auf einem Backpapier trocknen lassen.

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA


%d Bloggern gefällt das: