2 In Kastenkuchen/ Kuchen

Mohn Orangen Kastenkuchen

Heute gibt mal wieder eine tolle Kastenleckerei für euch. Mit ganz viel Mohn und auch noch Orangen, wie wundervoll das klingt. Oder?

Die Mischung aus Mohn und Orange habe ich noch nicht gemacht gehabt vorher, aber da ihr mittlerweile wisst das ich Mohn liebe musste ich auch diese Kombination testen! Sonst schaut euch meinen Zitronen Mohn Kastenkuchen an, der könnte euch auch schmecken.

Rezept: Mohn Orangen Kastenkuchen

Zutaten:

  • 2 Orangen
  • 200g Butter
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200g Zucker
  • 4 Eier
  • 350g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Mohn Back
  • 200g Puderzucker

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 150 Grad vorheizen.
  2. Die Orangen waschen, abreiben und auspressen. Die Butter, Vanillezucker und Zucker schaumig schlagen. Die Eier nacheinander dazugeben. Mehl mit Backpulver mischen und unter die Masse heben zusätzlich 75ml Orangensaft dazugeben.
  3. Den Teig halbieren und die eine Hälfte mit dem Mohn mischen. Die Teige abwechselnd in die Form geben. Ab in den Ofen für 50-60 Minuten.
  4. Nach dem Abkühlen den Puderzucker mit 2-3 EL Orangensaft mischen und über den Kuchen geben.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Martina
    13. Januar 2017 at 12:53

    Mmmmh, klingt wunderbar lecker! Ich mag Mohnkuchen ja total gerne, mit der Orangen-Note bestimmt sehr gut!
    Das Christkind hat mir eine neue Kastenform gebracht, die könnte ich gleich mal testen!
    LG
    Martina

  • Reply
    Martina
    13. Januar 2017 at 12:54

    Mmmmh, klingt wunderbar lecker! Ich mag Mohnkuchen ja total gerne, mit der Orangen-Note bestimmt sehr gut!
    Das Christkind hat mir eine neue Kastenform gebracht, die könnte ich gleich mal testen!
    LG
    Martina

  • Leave a Reply

    CAPTCHA


    %d Bloggern gefällt das: