6 In Torten

Frühlings Möhren Torte mit Zitronenfrosting – Saftig & Lecker

Möhren Torte

So nun kommt das letzte Osterrezept für dieses Jahr! Eine köstliche Frühlings Möhren  Torte mit Möhren und ganz viel ZitronenCreme! Genießt die Ostertage mit euren Familien und einfach mal abschalten, das mache ich auch mal! Aller liebste Ostern euch! Und viele Ostereier! <3

Möhren Torte

So lecker war die Torte und sie ist einfach nicht so klassisch wie die meisten Möhrentorten die es gibt. Sondern einfach es ist etwas besonderes. Dazu dann einfach ganz viel Möhre, Möhre, Möhre.

Möhren TorteMöhren Torte

Rezept: Frühlings Möhren Torte mit Zitronenfrosting

Zutaten: (18er Form)

Boden:

  • 250g Möhren (geraspelt)
  • 250g geriebene Haselnüsse
  • 50g Mehl (Dinkelmehl eignet sich auch gut)
  • 150g Rohrzucker
  • 2 TL Backpulver
  • 6 Eier
  • 1 Saft einer Zitrone (BIO)

Creme:

  • 400 g DoppelrahmFrischkäse
  • 150 g Puderzucker
  • 2 Zitronen (Schale)

Topping:

  • 300g DoppelrahmFrischkäse
  • 100g Puderzucker
  • 1 Zitrone (Schale)

Zubereitung:

  1. Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  2. Die Möhren raspeln und den Zitronensaft darunter mischen. Die Eier steif schlagen und den Zucker langsam untermischen.
  3. Haselnüsse, Mehl und Backpulver mischen. Und alles unter die Zuckermasse geben und unterheben. Dann die Möhren unterheben und alles ordentlich verrühren. Ab in die Form – aber erst einmal nur die eine Hälfte des Teiges!
  4. Das ganze kommt nun in zwei Gängen in den Ofen für 25 Minuten. Und danach ordentlich abkühlen lassen und jeden der Böden halbieren, so dass wir am Ende vier Böden haben.
  5. Für die Creme den Frischkäse mit dem Puderzucker verrühren, so dass keine Klümpchen mehr zu finden sind.
  6. Nun kommt der erste Boden auf die Tortenplatte und der Tortenring darum nun kommt etwas Creme darauf. Nun kommt der nächste Boden dann wieder etwas Creme drauf und so weiter bis der vierte Boden auf der Torte liegt. Ab in den Kühlschrank für 1h – auch die restliche Creme zum einschlagen in den Kühlschrank.
  7. So raus aus dem Kühlschrank und den Tortenring ab und das verrührte Topping auf Torte streichen!

Fertig <3

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    marichen21
    5. April 2015 at 22:42

    Schon gepinnt!
    Danke! 🙂
    Liebe Grüße
    Maria!

  • Reply
    saritiv
    7. April 2015 at 19:03

    Sieht super lecker aus. Tolles Foto und tolles Rezept 😀 Viele Grüße Sarah

  • Reply
    Simone
    19. April 2015 at 10:11

    Im Rezept schreibst du, eier steif schlagen. Trennst du eiweiss und eigelb und schlägst nur das eiweiss steif und gibst das eigelb später dazu?
    Freue mich schon aufs bachbacken dieser tollen Torte.

    • Reply
      Antonella's Backblog
      19. April 2015 at 13:13

      Nein, habe das gemeinssam steif bzw. schaumig geschlagen. Also muss nicht getrennt werden.

      Liebe Grüße
      Antonella

    Leave a Reply

    CAPTCHA


    %d Bloggern gefällt das: