0 In Desserts/ Kuchen/ Waffeln & Pfannkuchen

Kaiserschmarn – Österreich in meiner Küche

Was fällt einem ein wenn man über Österreich nachdenkt? SacherTorte, Ski foan und Kaiserschmarn, genau leckerer und fluffiger Kaiserschmarn. Deswegen gibt es heute zum Frühstück leckeren Kaiserschmarn, orientiert an dem Rezept von der lieben Rike von “Likkelig”, denn dieses schien mir am aller köstlichsten!

Zutaten: (2 Portionen)

  • 65g Mehl
  • 70ml Milch
  • 2 Eier (getrennt)
  • 25g + 1 EL Zucker
  • Prise Salz
  • 25g Butter
  • Puderzucker zum Bestreuen


Zubereitung:

{1} Den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

{2} Die Eier trennen und das Eiweiß mit Zucker steif schlagen.

{3} Die Milch, das Mehl und das Eigelb vermischen und ordentlich verrühren, solange bis das Mehl keine kleinen Klümpchen mehr gebildet hat..

{4} Den Eischnee nach und nach vorsichtig unter die Mehlmassen heben.

{5} Eine mittelgroße Pfanne (am besten Ofenfest!) mit 25g Butter erhitzen. Den Teig hineingeben und für 10 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben.

{6} Die Pfanne herausholen. Denn Schmarrn mit einer Gabel zerzupfen und dann erneut kurz anbraten. Dabei einen EL Zucker hinübergeben und leicht karamelisieren lassen.

Fertig <3

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA


%d Bloggern gefällt das: