Himbeer Mädchen Traum Torte – Einmal Wieder Mädchen Sein


himbeer-ma%cc%88dchen-traum-torte-05436

Heute gibt es seit langem mal wieder eine tolle Torte für euch, ein Traum in Rosa und mit ganz viel Dekoration! Was sagt ihr? Ich bin normalerweise ein absoluter Fan von Omas Torte, aber diesmal musste es einfach BÄHM machen!

himbeer-ma%cc%88dchen-traum-torte-05425

Oben auf der Torte befindet sich gebrochene selbstdekorierte Schokolade, die einfach in die Torte gesteckt wurde und dazu dann eine tolle Himbeer Füllung, also eine absolute Himbeer Mädchen Traum Torte! Oder was sagt ihr?

himbeer-ma%cc%88dchen-traum-torte-05421

Rezept: Himbeer Mädchen Traum Torte

Zutaten: 18er Form (ursprünglich nach www.emmaslieblingsstücke.wordpress.com)

  • 6 Eier
  • 1 1/2 Prise Salz
  • 140g Butter
  • 250g Zucker
  • 1 1/2 Pck. Vanillezucker
  • 17 Tropfen Mandelbitteraroma
  • 170ml. Milch
  • 340g Mehl
  • 1 1/2 Pck. Backpulver
  • 70g Himbeeren
  • 80g Zucker
  • 330g Frischkäse
  • 1 1/2 Pck. Gelatine Fix
  • 170g Mascarpone
  • 6 Eiweiß
  • 200g Zucker
  • 220g Butter (weich)
  • Lebensmittelfarbe nach Belieben
  • 400g weiße Schokolade

himbeer-ma%cc%88dchen-traum-torte-05431

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Die Eier trennen, das Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen. Die Butter, der Zucker und den Vanillezucker hell aufschlagen. Das Eigelb und das Mandelaroma unterrühren. Das Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Abschließend das Eiweiß drunterheben.
  3. Den Teig in 4 Teile teilen und jeweils 12-15 Minuten backen.
  4. Für die Creme Himbeeren undZucker kurz aufkochen und abkühlen lassen. Frischkäse und Gelantinefix aufschlagen und Mascarpone und Himbeeren unterrühren. Drei von den Böden mit der Creme bestreichen und alle vier stapeln und ab in den Kühlschrank.
  5. Für die äußere Frosting, das Eiweiß mit dem Zucker über einem Wasserbad auf ca. 60°C erhitzen und der Zucker sich aufgelöst hat. Nun die Schüsssel vom Wasser nehmen und so lange schlagen bis alles wieder kalt ist. Nach und nach die Butter unterrühren. Die Torte nun dünn mit Frosting bestreichen und dann eine halbe Stunde mindestens kühlen und anschließend die Torte mit den Farben bestreichen (hell zuerst, dann dunkler).
  6. Für die Dekoration weiße Schokolade schmelzen und auf Frischhaltefolie verteilen und mit Streuseln dekorieren, dann in den Kühlschrank. Anschließend die Schokolade brechen. Die Torte mit weißer Schokolade begießen und die gebrochene Schokolade in die Torte stecken und ordentlich Streusel drüber.

himbeer-ma%cc%88dchen-traum-torte-05452


2 Kommentare

  1. Wow, Toni! Da hast du dich ja echt selber übertroffen :-)) Manchmal ist es schade, dass Basti kein Mädchen ist, das wär seine ideale Geburtstagstorte 🙂

    Liebste Grüsse!
    Julia

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA