0 In Waffeln & Pfannkuchen

Hefewaffeln
Schokolade, Sahne, Kirschen

(Werbung) Heute ist endlich wieder Waffelzeit! Es gibt beste Hefewaffeln mit Schokolade, Sahne und Kirschen – klingt perfekt oder? Nach einem Dessert für den richtigen Genuss! Und warum gibt es das? Weil in meine Backstube ein neues Waffeleisen eingezogen ist – das von Russell Hobbs. *hüpfevorfreude*

Wie esst ihr Waffeln am liebsten? Nur mit Puderzucker? Ich bin ja ein absoluter Fan der norwegischen Version von Waffeln mit einer Art Schmand und Marmelade, ein Traum kann ich euch sagen. Dazu habe ich schon mal einen Blogpost geschrieben, schaut doch mal vorbei. Und sonst gibt es dazu alles was das Herz begehrt und dank den neuen Waffeleisens von Russell Hobbs sehen die sogar richtig schön aus, nicht mehr die klassische Herzform. Ich steh einfach auf die dickeren Waffeln, daher passt es perfekt und bietet einfach eine schöne Alternative (man kann ja auch noch das alte Waffeleisen von Uroma behalten, falls man doch manchmal die andere Form will).

Das Waffeleisens von Russell Hobbs ist gegen mein Uraltwaffeleisen (das von Uroma, man muss fast noch Feuer machen) super leicht und lässt sich einfach verstauen. Man kann einfach und schnell frische Waffeln, Donuts oder auch Muffins im Eisen machen. Mir gefällt auch das Design sehr gut und wisst ihr auf welcher Basis ich Waffeleisen kaufe? Auf Grund der Form, die die Waffeln am Ende haben und die hier sind so schön dick und rund. Einfach perfekt finde ich, oder? Und dann natürlich, ob es sich leicht reinigen lässt? Ja tut es, man kann die einzelnen Platten rausnehmen und reinigen und halt auch tauschen wenn man vielleicht mal Donuts machen möchte! Für mich als 5.000 Küchengerätebesitzer, mal praktisch.

SCHOKOLADE, SCHOKOLADE, SCHOKOLADE – falls ihr noch andere leckere Waffelrezepte sucht, dann schaut doch mal in meinen anderen Blogbeiträgen…

Rezept: Hefewaffeln

Zutaten: (15-20 Waffeln)

  • 500g Mehl (ich nehme am liebsten Dinkel)
  • 1/2 Prise Salz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 250g Butter
  • 1 Würfel Hefe
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 300g Hagelzucker

Zubereitung:

  1. Das Mehl mit dem Vanillezucker und dem Salz in eine Schüssel geben und vermischen. Die Hefe zerbröseln und in der lauwarmen Milch auflösen. Die Eier, die Hefemilch, das Wasser und die Butter zum Mehl geben, alles vermischen und den Teig einige Minuten schlagen. Den Teig eine halbe Stunde zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Das Waffeleisen vorheizen.
  3. Nach dem Ruhen, den Hagelzucker unter den Teig rühren und die Waffeln sofort im Waffeleisen ausbacken.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA


%d Bloggern gefällt das: