2 In Kekse

Gefüllte Erdnuss Schokoladen Kekse – Im Kekshimmel

erdnuss-schokoladen-kekse-06120

KEEEEEEKSEEEEE – Wo sind die KEKSE? Hier sind die Kekse und zwar so richtig böse Kekse mit Füllung! Boah ich kann gar nicht genug schwärmen, denn es gibt gefüllte Erdnuss Schokoladen Kekse die euch einmal in den Kekshimmel schicken! Habt ihr Lust?

erdnuss-schokoladen-kekse-06125

Wie ich darauf kam solche Leckereien zu machen? Weil ich 1kg Erdnussbutter hatte die ich irgendwie mal verwerten wollte und dann stöberte ich bei meinem liebsten Marc auf dem Blog rum und fand dieses wirklich schmutzige Rezept! Ich hoffe ein paar werden es auch mal ausprobieren.

erdnuss-schokoladen-kekse-06127

Gefüllte Erdnuss Chocolate Cookies

Zutaten: (10-15 Cookies) (Rezept nach Bake To The Roots)

  • 150g Nutella
  • 150g Erdnussbutter
  • 115g Butter
  • 330g brauner Zucker
  • 55g Kakaopulver
  • 2 Eier
  • 1/4 TL Salz
  • 3/4 TL Backpulver
  • 260g Mehl

erdnuss-schokoladen-kekse-06119

Zubereitung:

  1. Mit einem Löffel 15-16 kleine Portionen Nutella auf dem Brett platzieren (ein Teelöffel etwa) und darauf dann jeweils etwas Erdnussbutter – alles zusammen für etwa 1 Stunde in den Gefrierschrank stellen.
  2. Den Ofen auf 175°C vorheizen.
  3. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und zur Seite stellen. Die Butter in einem mittelgroßen Topf schmelzen. Vom Herd nehmen und dann den braunen Zucker zugeben und unterrühren. Eier zugeben und verrühren. Kakao, Salz und Backpulver zugeben und verrühren. Das Mehl zugeben und solange rühren, bis sicher alles verbunden hat (aber nicht zu viel rühren!).
  4. Für einen Cookie jeweils etwa einen gehäuften Esslöffel vom Teig nehmen und ein Stück der gefrosteten Nutella-Erdnussbutter Füllung hineindrücken. Mit einer weiteren, etwa esslöffelgroßen Portion Teig bedecken und dann alles zusammendrücken – die Füllung sollte vollkommen vom Teig umschlossen sein, damit beim Backen nichts ausläuft.
  5. Nun kommen die Kekse in den Ofen für 8-12 Minuten. Auskühlen lassen und genießen!

erdnuss-schokoladen-kekse-06117

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Jonas R.
    31. Dezember 2016 at 6:32

    Liebe Antonella,

    deine Kekse sehen super aus und Nutella ist sowieso eine meiner Lieblings Zutaten!
    Werde dein Rezept bestimmt mal ausporbieren :-).

    Gruß
    Jonas

  • Reply
    coconut&cucumber
    3. Januar 2017 at 21:09

    Deine Kekse sehen einfach klasse aus, da möchte man direkt zugreifen:-)
    Grüße!

  • Leave a Reply

    CAPTCHA


    %d Bloggern gefällt das: