5 In Kuchen/ Torten

Cream & Cheese Cake – Mein absoluter Geheimtipp

So von mir gibt es auch wieder etwas leckeres und zwar einen Cream & Cheese Cake, ich liebe ja Oreokekse *pscht* die kann keiner vor mir verstecken – keiner!!! So deswegen habe ich für euch einen köstlichen Kuchen gezaubert, in meiner zweiten neuen kleinen 18er Form die ich zum Geburtstag bekommen habe! <3

 

*Schmackofaz* ich bin gespannt, ob sich nachher über diese leckere Torte gefreut wird? Es bleibt spannnend… Wetter lässt ja zu wünschen übrig – es regnet und regnet und regnet noch mehr… Es ist zu depremierend!

Oreocheesecake1

Und natürlich gibt es den kleinen Oberhammer auch noch von oben! Wer backt ihn schon nach?

Oreocheesecake2

Zutaten: (18er Form)

Boden:

  • 20 Oreos (NUR den Keks)
  • 30g Butter

Füllung:

  • 2 Pck. Frischkäse
  • 100g Sahne
  • 5 TL Sahnesteif
  • 1/2 Messerspitze Vanillie
  • 100g Zucker
  • 20 Oreos (NUR die Füllung)

Dekoration:

  • 15 Oreos


Zubereitung:

{1} Die Oreos zerkleinern, so dass nur noch Pulver existiert. Die Butter schmelzen und in die Oreos geben. Alles zu Krümel verarbeiten, diese dann in die Form geben und festdrücken.

{2} Nun den Frischkäse glattrühren, die kalte Sahne, die Oreosfüllungen, Zucker und Vanillie dazugeben und das Sahnesteif hinzugeben alles zu einer cremigen Masse verrühren. Die Masse auf den Boden geben.

{3} Die Oreos für die Dekoration zerkleinern und auf die Masse geben. Ab in den Kühlschrank und mind. für 3h kalt stellen.

Fertig <3

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    Tulpentag
    26. Juli 2015 at 17:27

    Der Kuchen klingt sooo gut! 🙂 Oreos sind aber auch verdammt lecker.
    Ich mag so kleine Kuchenformen auch total gerne. Erst gestern hab ich wieder was in der 18er gebacken. Dann kann man auch schnell mal was für 2 Personen machen 😉
    Lieben Gruß,
    Jenny

  • Reply
    Ninschi
    14. August 2015 at 6:05

    Boahhhhh <3 Das sieht ja extrem guuut aus 🙂 🙂
    Liebe Grüße Ninschi
    http://www.bodyholic.at

  • Leave a Reply

    CAPTCHA