0 In Snacks/ Sonstiges

Chocolate Snack Mit Goji Beeren – Healthy Love

goji-01858_Fotor

Im Januar gab es für mich mal wieder die Foodist Healthy Box mit ganz leckeren Leckereien. Eigentlich wollte ich euch die Box ja nur auf Instagram zeigen, aber eines der Produkte hat es mir so angetan, das ich daraus einen leckeren Snack für euch machen musste. GOJI! Klingt nicht nur spannend, sondern ist es auch gewesen…

goji-

Was ist Goji? Ja das habe ich mich auch gefragt und gleich mal die Suchmaschine befragt und das gefunden (ich kann es selber nicht besser erklären, daher mal ein Zitat)

:

“Goji Beeren kommen ursprünglich aus dem asiatischen Raum und werden heute zum größten Teil im Nangxia-Tal in China angebaut und von dort getrocknet oder als Saft in alle Welt exportiert. In Deutschland ist die Beere auch als Wolfsbeere oder Bocksdornbeere bekannt.

Goji Beeren haben vielfältige Anwendungsgebiete. In der chinesischen Medizin werden sie bereits seit 6000 Jahren vor allem wegen Ihres ungewöhnlich hohen Gehalts an Mineralien und Vitaminen geschätzt, das sich in der Form in keiner anderen Frucht finden lässt. Sie sind besonders gut für die Augen, schützen durch ihre antioxidative Wirkung aber auch den ganzen Körper. Weiterhin stärken sie das Immunsystem und sorgen für eine ausgeglichene Darmflora. Die Goji Beere ist auch hervorragend für die Entgiftung des Körpers geeignet. Ihr wird sogar eine Schutzwirkung vor Krebs zugeschrieben.

Wegen ihrer Eigenschaften wird ihr von den Chinesen eine lebensverlängernde Wirkung attestiert. Neben ihren medizinischen Wirkungen ist die Goji Beere auch prädestiniert dafür, einen wichtigen Baustein in einem ausgewogenen Ernährungsplan darzustellen.” (Zitat von www.goji-beere.info)

goji-

Ich finde diese roten Früchte sind einfach auf jedem Foto richtig schön anzusehen und schmecken tuen sie sehr ähnlich den Rosinen. Lecker oder? Ich würde sagen einfach mal probieren und testen und ein eigenes Urteil bilden. Diese ganzen Superfoods wie Goji und Matcha sind nämlich Geschmacksache meiner Meinung! Ich hoffe euch gefällt der Beitrag und ihr kommt wieder vorbei bei mir!

Zutaten: Chocolate Goji Snack

Zutaten:

  • 150g Zartbitterschokolade
  • Ein paar Goji Beeren 
  • Silikonform (z.B. für Eiswürfel)

Zubereitung: 

  1. Für die kleinen Snacks, die Schokolade hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Die Goji Beeren in die Silikonform geben und die geschmolzene Schokolade darüber geben.
  2. Nachträglich mit ein paar Beeren dekorieren. Ab in den Kühlschrank. Abkühlen lassen und genießen. Wer Lust hat kann die Snacks auch tiefkühlen und als Konfekt genießen.

Und natürlich hatte ich auch die Dezember Box im Briefkasten und da waren auch so viele Leckereien drin, das glaubt ihr kaum! Leckere Dinge und und und…

foodistbox-01540_Fotor_Collage

Mit * gekennzeichnete Links sind Affliatelinks, diese beteiligen mich ein wenig an eurem Warenkorb.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA


%d Bloggern gefällt das: